Bei Doppelklick suchen statt öffnen!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Lutz11, 16. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lutz11

    Lutz11 ROM

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Explorer.
    Nach der Installation einer Software, lassen sich im Explorer die Ordner nicht mehr mit Doppelklick öffnen. Stattdessen wird das Such-Fenster geöffnet.
    Im Kontext-Menü (rechte Maustaste) steht anstelle des "Öffnen"-Befehls der "Suchen"-Befehl, ganz oben in der Befehlsliste.
    Auch nachdem ich die Software wieder deinstalliert habe, hat sich daran nichts geändert.:heul:
    Kann mir bitte jemand sagen wo ich was einstellen muß damit das Problem behoben ist.:bet:

    Danke schon im voraus:bet: :bet: :bet:
    Lutz
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Da bin ich ja beruhigt, ich habe keines von den genannten.
    Danke für die Info.
     
  3. Lutz11

    Lutz11 ROM

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Da ich das Problem nicht sofort bemerkt habe, sondern erst nachdem ich einige Programme installiert hatte, kann ich nicht genau sagen welches Programm den Fehler verursacht.
    Folgende Programme habe ich installiert
    WinRar, Davido3, Uru Ages beyond Myst.

    Gruß Lutz
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Kannst du mir verraten, wie die Software heißt, die das Problem hervorgerufen hat?
     
  5. Lutz11

    Lutz11 ROM

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    Deoroller : Die Tastenbelegung der Maus ist in Ordnung. Ich hatte bei keinem anderen Programm Probleme.



    Eljot : Habe mir das Skript besorgt. Jetzt funktioniert alles wie vorher:jump: :jump: :jump:
    :danke: für die schnelle Hilfe
    Gruß Lutz
     
  6. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Hallo!
    Das ist per Hand in der Registrierung nicht so einfach. Aber es gibt dazu einen Script: XP_Ordner_öffnen .vbs, welcher das wieder hinbiegt. Wo ich den her habe, kann ich nicht mehr sagen. Könnte ihn Dir zur Not per Email schicken, falls Du nicht fündig wirst.
    Gruß Eljot
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Hast du mal in der Systemsteuerung/Maus die Tastenbelegung deiner Maus gecheckt?
     
  8. Nukel

    Nukel ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    kannst du mir sagen wo das gezogen hast bitte
    bitte::bet: :bet: :bet:
     
  9. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Ich sollte das Skript auch haben
    Naja. - Als Neuling einen 2 Jahre alten Thread ausgraben verdient Beachtung. Daher statt Script per Hand...


    Geraten. + Auf eigene Gefahr...


    Schauen, obs schon SO ist, ansonsten
    eintragen per regedit:

    HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\
    (Standard) REG_SZ none
    (also leerer Wert)

    ---snip

    Schauen, obs schon SO ist, ansonsten
    eintragen per regedit:

    HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell
    (Standard) REG_SZ (Wert nicht gesetzt)
    (also leeren Wert eintragen UND OHNE Klammern)

    ---snip

    Schauen, obs schon SO ist, ansonsten
    eintragen per regedit:

    HKEY_CLASSES_ROOT\Drive\shell
    (Standard) REG_SZ none
    (also leerer Wert)

    -Ace-
    ___________________________

    PS.: (nachträgl.) Beschreibung des Fehlers: Beim Versuch Dateien / Verzeichnisse / Laufwerke zu öffnen kommt im Kontextmenue stattdessen "suchen". - Indiz: Unter den irgendeinem og. Schlüsseln steht im Namen (Standard) der Wert "find" (engl. suchen), statt "none" (leerer Wert).
     
  10. Lutz11

    Lutz11 ROM

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo Nukel,
    ich kann dir nicht sagen woher ich es damals gekommen habe, da ich es aber jetzt noch auf meinem Rechner gefunden habe, schicke ich es dir per Mail zu.

    Gruß Lutz
     
  11. sitzwurst

    sitzwurst Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    9
    hallo

    ich habe gerade das selbe problem
    wenn ich meine ordner anklicke öffnet sich die suche anstatt der ordner
    mit rechtsklick und auf öffnen, damit gehts

    allerdings, nun ja..ich hab nach diesem script gegoogelt und leider nichts 'gescheites' finden können

    ich habe die programme mit dem user lutz11 abgeglichen
    indentisch ist nur winrar..welches vor kurzem auf meinem PC installiert wurde (soviel dazu wenn man fremde an seinen pc läßt, jeder meint ahnung zu haben und am schluss sitzt man mit mehr problemen als zuvor da )

    ich bin kein wirklicher PC freak..aber bitte helft mir !
     
  12. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ sitzwurst

    Lösung:
    in der Registry unter
    HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Shell
    den Wert
    (Standard)
    von find auf none setzten

    Gruß
    Nevok
     
  13. sitzwurst

    sitzwurst Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    9
    danke nevok für deine mühe...
    ich hab etwas weiter gegoogelt
    und dies hier gefunden :

    Moin

    Öffne den Editor (Start/Zubehör/Editor) und kopier alles untenstehende rein. Dann abspeichern mit der Endung .reg und Doppelklick auf die xyz.reg.





    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell]
    @="none"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\find]
    "SuppressionPolicy"=dword:00000080
    @=""

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\find\command]
    @=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25,\
    00,5c,00,45,00,78,00,70,00,6c,00,6f,00,72,00,65,00,72,00,2e,00,65,00,78,00,\
    65,00,00,00

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\find\ddeexec]
    @="[FindFolder(\"%l\", %I)]"
    "NoActivateHandler"=""

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\find\ddeexec\application]
    @="Folders"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\find\ddeexec\topic]
    @="AppProperties"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\sendtotoys1add]
    @="Add to Send To menu"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\sendtotoys1add\command]
    @="C:\\Programme\\Send To Toys\\SendToAdd.exe \"%1\""

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\sendtotoys1remove]
    @="Remove from Send To menu"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\sendtotoys1remove\command]
    @="C:\\Programme\\Send To Toys\\SendToRemove.exe \"%1\""

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\sendtotoys2prompt]
    @="Command Prompt"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\sendtotoys2prompt\command]
    @="C:\\Programme\\Send To Toys\\SendToCommandPrompt.exe \"%1\""


    das hat mir geholfen..nun geht wieder alles !!

    danke trotzdem :)
     
  14. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    @sitzwurst
    Man hätte besser die Quelle nennen sollen, statt aus der Kopie einen weiteren Fehler zu erzeugen: Die Foren-Software hier erzeugt bei überlangen Zeilen nämlich zusätzliche Leerzeichen, sodaß ein Import "Deiner" Lösung (aus dem PcW-Forum) fehlschlägt.

    Liest man die "Quelle" zuende, erkennt man, daß Kontext-Menues nicht nur auf Directory- Ebene, sondern auch auf Drive -Ebene existieren. - Zudem wurde in beiden Fällen nur der komplette (eigene) Hive exportiert (...toysundkonsorten), also ohne Rücksicht bzw. Verständnis auf das Hauptproblem.

    Und nu wundert man sich auch nicht, daß die Folder -Ebene gänzlich fehlt.


    Vermutlich wurde der Beitrag # 9 nicht gelesen, zumindest nicht verstanden. Selbst Nevok trifft in # 12 den Kern des Problems.

    -Ace- (*urggh*)
     
  15. sitzwurst

    sitzwurst Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    9
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen