bei installation von Win98SE "fault in MS-dos" ??

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von azerty, 27. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. azerty

    azerty Kbyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    295
    Hallo,

    wollte das betriebsystem win98SE installieren leider nach der prüfung mit scandisk bekomme ich folgendes message
    standard mode:Fault in Ms-dos extender
    EC=0000 CS=0053 IP=27BD AX=0501 BX=0001 CX=0000 DX=0006
    SI=0080 DI=0000 BP=4278 DS=004B ES=041C SS=004B SP 4264
    und dann bleibt mein pc hängen.
    1. So habe ich nur Ein HDD+ brenner angeslossen leider nichts!
    2. Brenner + HDD ausgewechselt= nichts.
    3. versuchte mit einer diskette zu starten, formattierte den HDD
    (A:\>format c: /S) bis hier alles ok.
    4. habe die files von der platte nach C: copiert (E:\>copy e:\win98\*.* C:\win98\*.*) an dieser stelle habe ich versucht mit install (c:\win98\> install) Win98SE zu installieren es geschah bis
    nach der prüfung der Platte mit scandisk ab hier blieb er hängen.
    Habe es auch versucht direkt mit der Win98SE ab brenner zu installieren aber das gleiche geschah.
    Was mach ich falsch ??:confused:
    ich verzweifle!:confused:
    DANKE für die Hilfe !!:bussi:

    azerty
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Wenn du die Setup Datei mit setup /? startest ,wird dir auch der Syntax angezeigt damit Scandisk übersprungen wird .Solltest aber ma l die HD und Arbeitsspeicher und das IDE_Kabel überprüfen .HD mit Herstellertool und Speicher mit Memtest .
     
  3. azerty

    azerty Kbyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    295
    Hallo,

    Die Sonne ist wieder da!
    zu erst, vielen DANK ( von der Insel LA REUNION) an ghost60 (es hilft)
    Die Panne kam von einem Defekten Speicher -heraus genommen und gestartet !

    azerty
     
  4. Meriadoc

    Meriadoc Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    224
    Halloooooooo,

    seit dem Wochenende habe ich genau dies Problem.
    Jetzt hoffe ich auf Hilfe, da es bei Dir geklappt hat. :bet:

    Was genau hast Du getan, damit es wieder ging? (Persönliche Nachricht kann ich an Dich nicht senden)
     
  5. Meriadoc

    Meriadoc Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    224
    Hallo Ghost!
    Du hast auf eine Frage von Azerty helfend geantwortet.

    Ich habe dasselbe Problem. Exact die gleiche Fehlermeldung und scandisk macht dabei keine Probleme mehr, nachdem ich (wie azerty auch) die Platte neu formatiert habe.

    Was ist das mit dem Speicher?
    Der Arbeitsspeicher des Computers wird doch bei jedem Start des Computers geprüft. Da gibt es kein Problem.:)

    Entschuldigung wegen dummer Frage: Hat die Platte selbst einen Speicher? Und kann das Kabel defekt sein? Wie kann ich das überprüfen?

    Danke!!!!:bet: :bet: :bet:
     
  6. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Beim PC-Start wird mehr oder weniger nur getestet, ob der Speicher auch da ist. Um ihn richtig zu prüfen, gibt es Tools, wie z.B. Memtest86.
     
  7. Meriadoc

    Meriadoc Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    224
    Ich kann das erst heute abend probieren.

    Glaubst Du (oder Ihr alle), dass ich nach der Durchführung von memtest86+ selbst erkennen kann, was getan werden muss, wenn da welcher Fehler angezeigt würde? :bitte: :bet:

    Besser gesagt: Was muss ich tun?
     
  8. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Das ist relativ einfach : Neue Speicherriegel kaufen.
     
  9. Meriadoc

    Meriadoc Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    224
    Wie ... gleich alle?
    Oder kiege ich raus, welcher Riegel defekt ist?

    BTW: Habe ich gesagt, dass PartitionMagic 8.0 auch immer sofort abstürzt, sobald es versucht, die Plattenkonfiguration zu erfassen?

    Läßt das bei der Fehlersuche weiterhelfen?

    PS: Wie bei dem ursprünglichen Fragesteller geht bei meiner Konfiguration alles, was unter DOS gemacht wird. Erst die Windows-Installation misslingt.
     
  10. Meriadoc

    Meriadoc Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    224
    Jetzt sieht es so aus:
    Memtest86+ hat Fehler gefunden. Ich sofort zum Computerladen und einen neuen Speicherchip gekauft.
    Zuhause ging der nicht.:aua:

    Computerladen angerufen, dann müsse ich die Kiste mal vorbeibringen ...:confused:

    Also habe ich erstmal den alten Chip wieder reingetan, und ... alles lief. Windows ist installiert.:bet:

    Und Partitionmagic hat die Platte neu partitioniert. :rolleyes:

    Aber: PartitionImage ging nicht. :bahnhof:

    Heute abend geht's weiter.
     
  11. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    7.069
    Indem du Riegel für Riegel MEMTEST unterwirfst - einzeln. Dauert vielleicht etwas länger, aber damit sollte das Schwarze Schaf gefunden werden.

    Es kann absolut sein, dass so ein Rigel "wacklig" ist. Weniger, weil er lose säße (auch das kommt vor!!), der Begriff meint, dass Ausfälle da sind, aber meist gar nicht störend auffallen. (Laut MEMTEST ist einer meiner Riegel nicht fit - trotzdem läuft es normal weiter. Nur - ich weiß immerhin von dem Bömbchen und wer es ist...)
    Selbst das Umplatzieren der Riegel kann zu komischen Dingen führen. Du hast sie denke ich rausgenommen und 'neu' wieder einsortiert.


    Warum PartitonImage nicht tut - keine Ahnung. Nur die dumme Vermutung, dass es dass RAM auschöpft und dann streikt. Was genau tut es denn nicht..?
     
  12. Meriadoc

    Meriadoc Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    224
    Also neuer Zwischenstand:

    Alles geht. Aber die Browser (IExplorer und firefox) "hängen sich immer wieder auf". Dann muss ich schließen und wieder starten, dann geht's wieder eine Weile.

    Das liegt doch bestimmt am Speicherchip????? :confused:

    Der im Laden hat mir dann noch erklärt, dass es solche DRAMs kaum noch zu kriegen gibt und dass nicht alle "passen" zu meinem board.

    Kann mir da einer weiterhelfen?
    Wo kann ich welche Riegel kaufen?
    Wie kann ich bei Versandhandel rauskriegen, ob die "passen"?

    :bet:

    Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen