Bei Internet --> Absturz

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dummy0815, 11. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dummy0815

    dummy0815 Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    20
    Hallo ihr alle hier,

    Mir wurde dieses Forum von jmd empfohlen. Ich habe nähmlich folgenes Problem:
    In unregelmäßigen Abständen bleibt mein Windows immer stehen. Ohne Grund, ohne Vorwarnung, ohne alles. Dieses Problem hatte ich eigentlich schon immer bei Windows, aber in letzter Zeit wird es immer schlimmer.
    Falls es was hilft, erst seit mein PC nicht mehr runterfahren wollte, ist es so schlimm. Irgentein Proggi hat nähmlich in der Registrierung den Schlüssel FastReboot auf 1 gesetzt. Ich habe das dann manuell wieder auf 0 zurück gesetzt. Und, seit dem startet auch gleich immer ein Explorerfenster mit einem Programmverzeichniss. Ganz untypisch für mich: Das Fenster wird als Webseite mit großen Symbolen angezeigt. Ich nutze eigenlich keine Webseitenansicht und ich habe die Datailliste auch lieber.
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wie zumindest dieses Fenster zustande kommt.

    Eine Vernutung habe ich noch: Ich nutze Internet über eine Eumex (Internetrouter) per USB. Weiß nicht, ob es damit was zu tun haben kann, aber da tauchte das Prob erst richtig auf.
    Ach ja, T-Online Software nutze ich nicht, aber Win98SE mit IE 6 und allen bisher angebotenen Updates von Microsoft, also eigentlich aktuell.

    Bitte helft, es ist echt schwierig so zu arbeiten.

    hinzugefügt: Manchmal stürtzt der PC nicht ab, oder friert ein, sondern bootet gleich ganz neu.
    Aus dem Autostart habe ich schon alles mögliche entfernt, aber nichts, es passiert trotzdem.
    <hinzugefügt - ende>

    Vielen, vielen Dank schon im Voraus.
    dummy0815
    [Diese Nachricht wurde von dummy0815 am 11.03.2002 | 01:26 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von dummy0815 am 11.03.2002 | 01:31 geändert.]
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    wenn durch installation oder deinstallation das system instabil oder granicht läuft haeißt das zerschossen.

    auf gut deutsch neiinstallation
     
  3. dummy0815

    dummy0815 Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    20
    zuschossen\'? ;-)
     
  4. dummy0815

    dummy0815 Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    20
    richtige\' Installation etwa20 Minuten. Nur die Programme müssten erneuert werden. Bei mir sieht es so aus:
    C: --> Windows, das System & Microsoft
    D: --> Programme
    E: --> eigene Dateien und BackUps

    und irgendwo dazwischen schwirrt noch ne Linux-Partition.

    Tschüssi
    dummy0815
     
  5. Ebs1

    Ebs1 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    279
    Hallo,
    mal ein paar Dinge,die ich versuchen würde:
    1.Systemdateiprüfung über Systeminformationen/Extras,
    2.Hast du schon mal Dein System ausgemistet und überflüssige Daten entsorgt? z.B. mit "RegCleaner" oder "jv16 Power Tools"(letztes ist der Nachfolger vom ersten und ist noch umfassender) auf: http://www.jv16.org/
    3.IE-Reparaturprogramm laufen lassen auch über Syst.Inf./Extras,wenn das nicht hilft IE nochmals drüberinstallieren.
    4.Vor einer Neuinstallation des Systems (zeitaufwendig) würde ich auf jeden Fall erst eine einfache Drüberinstallation versuchen (ca.30 Min.).Hat mir bisher immer geholfen,alle Programme und Daten bleiben erhalten und Fehler im System werden meist behoben,wenn sie nicht zu extrem sind.Das sind jedenfalls meine Erfahrungen mit den vorgenannten Tipps.
    Ich drück Dir die Daumen!Gruß Ebs
    [Diese Nachricht wurde von Ebs1 am 11.03.2002 | 17:04 geändert.]
     
  6. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    dein system ist aber sehr gut zuschossen.
    hast du dir einen virus eingefangen?
    suche mal im internet nach f-propt.

    oder neu installation
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen