Bei jedem Starten erfolgt Datenträgerüberprüfung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von schlumi, 25. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schlumi

    schlumi ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    7
    Hallo
    Bei jedem Starten von XP erfolgt eine Datenträgerüberprüfung(FAT32),obwohl der PC richtig runtergefahren wurde.
    Weiß jemand Rat??
     
  2. Gast

    Gast Guest

    unter SessionManager neue Zeichenfolge erstellen mit Namen BootExecute.
     
  3. schlumi

    schlumi ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    7
    Hallo
    Danke erstmal für die Hilfe.
    Bis zum Session Manager konnte ich den Pfad verfolgen,den Schlüssel BootExecue habe ich allerdings nicht gefunden.Bitte nochmal genau erklären.
    Danke
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Start >> ausfuehren >> regedit .
    Diesen Schluessel suchen:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager
    Den Wert von BootExecute aendern in z.B: autocheck autochk /K:C *
    welcher das Scannen von C unterbinden wuerde.
    Bei mehreren Laufwerken weitere Lw-buchstaben anhaengen.
    Z.B. autocheck autochk /K:CD *
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen