1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bei mir piept es!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von regman_22, 19. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. regman_22

    regman_22 ROM

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen...
    Seit 2 Tagen macht mein PC komische Geräusche. Erst hört man ein leises Piepen und dann ein Geräusch, dass sich wie ein arbeitendes Diskettenlaufwerk anhört. Dies passiert in unregelmäßigen Abständen und ist nicht voraussagbar. Der Rechner arbeitet ansonsten einwandfrei.
    Ich habe nacheinander CD-Laufwerk, CD-Brenner und Diskettenlaufwerk entfernt.... aber das Geräusch war immer noch da. Festplatten defragmentiert, Antivir und Adaware laufen lassen... hat nichts gebracht.
    Bin ratlos; das Gepiepse ist auf die Dauer echt nervig.
    Kann mir jemand helfen?

    Meine Rechner-Konfiguration:
    - Betriebssytem: XP Pro
    - Pentium III, 700 Mhz, 640 Mb SDRAM
    - Motherboard: Asus TUV4X, Socket 370
    - ATI Grafikkarte, Rage Fury 32 Mb
    - ALS Soundkarte
    - AOPEN 52x Brenner
    - Samsung CDROM SC-148F
    - IBM, Deskstar 80 Gb Festplatte

    Gruß und Dank im voraus
    regman_22
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hi!
    Das könnte die Festplatte sein, prüfe die mal mit dem Diagnose Tool des Herstellers! Evtl. bahnt sich da ein Lagerschaden an...
    Netzteile die aus dem letzten Loch pfeifen, geben auch oft so ein Fiepen von sich, hol dir mal Everest (www.lavalys.com) und lies die Spannungen auf 3,3/5/12V aus!
    Kann auch was ganz einfaches sein, kontrollier mal die Lüfter ob einer kaputt oder auch nur verstaubt ist! :)
     
  3. regman_22

    regman_22 ROM

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo ankeforever...

    Die Spannungswerte scheinen laut Everest ok zu sein, der CPU-Lüfter läuft auch gut... da bleibt dann nur noch die Festplatte, oder? Habe leider kein Diagnoseprogramm des Herstellers gefunden. Kennst du eins? Die Festplatte ist von IBM.

    Gruß
     
  4. regman_22

    regman_22 ROM

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    7
    Es ist mehr ein Klickgeräusch von der Festplatte, denke ich.
    Wie kann ich die Festplatte checken? Gibt es ein Diagnoseprogramm?
    Gruß
    regman_22
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Für IBM Platten gibts hier das Tool "Drive Fitness Test"! Vorher aber unbedingt deine Daten sichern, und zwar flott... Falls das wirklich von der Platte kommt, macht sie es nichtmehr lange!
     
  6. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Also ein Diagnoseprogramm kenne ich nicht! Von welchem Herrsteller ist deine FP, welche Größe hat diese und wie alt ist sie?
     
  7. regman_22

    regman_22 ROM

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    7
    Danke Anke... forever :-)
     
  8. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Kann ich bestätigen: erst ein fiepen und "klackern" - danach Lese- und Schreibfehler (wirre und nicht wiederholbare Fehlermeldungen) bis hin zum totalen Kollaps - nichts geht mehr. Und wenn Du noch den den internen Namen der IBM Festplatte postest (Stichwort icl35?!?) - dann hättest Du besser gestern schon die Daten sichern sollen ...

    --Fehlerchen--


    Nachtrag: verlasse Dich nicht auf das DFT - erst "repariert" es die Platte und 14 Tage später geht gar nichts mehr ...

    "Hitachi" kann man sich komischer Weise wieder kaufen .... das verstehe wer will ...

    edit: falls Startplatte, dann kommen noch Bootprobleme dazu ...
     
  9. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    (OT) @TO: Hier wurden 2 Themen zusammengeführt

    In Zukunft... :idee: Bessere Idee: Einen, einzigen Thread eröffnen mit zielgenauer Überschrift, im passenden Forum und mit kurzer, exakter Beschreibung, erzielt die besten Ergebnisse.

    -Ace- (Danke für Dein Verständnis) --> PCW-Richtlinie
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen