Bei Online-Buchungen auf den Zielflughafen achten

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von casa73, 23. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. casa73

    casa73 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    198
    Tja, das kommt davon, wenn man meint, dass Erdkundeunterricht unwichtig ist... Wo liegt Pisa eigentlich???

    Sorry, aber wenn man so dämlich und bescheuert ist, dass man den Fehler erst merkt, wenn man schon in Florida ist, dann müsste eigentlich Arni den Daumen senken :D Habe übrigens auch schon mal Flüge online von Melbourne / Australien aus gebucht und man konnte deutlich erkennen, dass es Melbourne / Australien ist!

    Noch schlimmer ist allerdings, dass diese Dumpfbacken auch noch vor Gericht gewonnen hat. Ich wäre niemals auf die Idee gekommen, das Reisebüro wegen eigener Dummheit zu verklagen. Man brauch sich eigentlich nicht mehr wundern, dass keiner mehr Unternehmer in diesem Dre**staat werden will.

    UNGLAUBLICH!!!
     
  2. HW11104

    HW11104 ROM

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1
    ...es gibt Melbourne (mit intern. Flughafen) in:

    Kanada (Flughafenkürzel YXU)
    USA Arkansas ( Flughafenkürzel HRO)
    USA Florida (Flughafenkürzel MLB)

    und ein Melbourne in Australien (MEL)

    Verstehe nicht wie man diesen Irrtum nicht vor dem Abflug merkt.:aua:
     
  3. julchen_tiger

    julchen_tiger ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Also habe da als Tipp: www.flug7.de/abform.php .... da stehen die namen als klartext und in klammern die buchstaben-codes. gibt auch noch mehr richtige datenbanken für sowas..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen