1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bei P4 3,06 läuft Software nicht mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ralfnec, 17. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ralfnec

    ralfnec Byte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    46
    Nachdem ich mein System gewechselt habe von AMD XP 1600 mit MSI KT3 Ultra Mainoard auf einen P4 3,06 mit Gigabyte PE667 Ultra Mainboard, läuft einige Software meinem neuen System nicht mehr. Der Aufbau der Software ist auf beiden Systemen identisch (bei Windows XP mit SP1). Bei einigen Programmen (z.B. Power VCR oder WinDV) zeigt Windows Fehler an, andere Programme (z. B. Regcleaner) laufen überhaupt nicht erst an. Habe gedacht, es liegt vielleicht am Hyperthreading, aber auch wenn es deaktiviert ist, ändert sich nichts. Es macht auch keinen Unterschied, ob ich die 2 Festplatten (WD 100 GB) normal an den IDE anschließe oder als Raid laufen lasse. Weiß jemand woran das liegen könnte ?
     
  2. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    ein cpu wechsel ohne neuinstall des bs bringt unweigerlich probz mit sich. das liegt größtenteils an den chipsatz treibern, die win nicht vollständig kickt. ich weiß es ist wie sooft eine plumpe, wie mühseelige arbeit alles neu zu installieren, aber du wirst wohl nicht dran vorbeikommen...

    ...Greetz SoF

    PS: vielleicht zum check eine partition mit neuem windoof welche version auch immer erstellen und darauf besagte progs installieren.
     
  3. PC-Spezi

    PC-Spezi Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    26
    Hi, hab das gleiche Mainboard mit nem 2,4 GHz Proz. Hatte vorher auch ein Athlon System, und auch noch dem "Umbau" funktionieren noch alle Programme wie vorher. Ich denke nicht das es an dem Wechsel liegt. Vielleicht hast du ja wirklich was im BIOs falsch eingestellt oder Treiber nicht richtig installiert.
    Achso, verwende übrigens ein 512 MB Corsair PC3200 Modul.

    [Diese Nachricht wurde von PC-Spezi am 19.01.2003 | 03:16 geändert.]
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    welche ram module verwendest du? evtl timings checken und langsam stellen.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Schau mal hier vorbei, da scheint es das selbe Problem zu geben:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=92166
    Ich tippe mal auf irgendein Problem/Einstellung bezüglilch Mainboard.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen