1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bei Start des PC "Floppy Disk(s) failed"

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Lord Zanaffer, 7. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mir ist einmal der PC abgestürzt und ab dem Moment hatte ich das Problam beim meinen start des Computers. Es steht seitdem "Floppy Disk failed (40)" und es stehen mir eigentlich zwei Optionen verfügbar "F1" um weiterzugehen und "DEL" um in das Setup menü zu gehen aber ich kann irgendwie nicht reingehen. Ich kann nur F1 drücken

    Wie kriege ich das wieder hin
     
  2. mcm666

    mcm666 Halbes Megabyte

    "Floppy Disk failed" heist nichts anderes als das dein Rechner es beim POST (Selbsttest) nicht erkannt hat. Kann also sein das dein FDD defekt ist, das Kabel locker oder defekt oder dein Bios einen knacks weg hat.
    Kontrollier mal deine Kabelverbindung ob alle Stecker richtig sitzen. Sollten sie richtig sitzen kannst du auch mal das FDD-Kabel austauschen. Bringt das auch keine Veränderung, sieh in deinem Motherboard-Handbuch nach, dort ist ein Jumper vermerkt für den CMOS-Clear. Führe einen CMOS-Clear durch.
    Sollten all diese Dinge nicht weiterhelfen wird vermutlich dein FDD n knacks weg haben.
     
  3. Vandom

    Vandom Byte

    FDD? Was ist mit FDD gemeint?
     
  4. Vandom

    Vandom Byte

    Wo is denn normalerweise dieser Cmos Clear per Jumper durchzuführen? Am Floppy oder am Mainboard irgendwo?
     
  5. Magier75

    Magier75 Megabyte

    am Mainboard ..

    aber nicht irgendeinen, sondern den Richtigen > Handbuch
     
  6. Vandom

    Vandom Byte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen