Bei Suse Linux 9.1 anmelde Daten? :-?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von crush-9, 10. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. crush-9

    crush-9 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    82
    hi Leute, ich hab mir grade auf meinen Windows rechner noch Suse Linux 9.1 drauf gemacht! Wenn ih jetzt Linux boote, dann kommt dieses Loginfeld! Was muss ich da eingeben? :aua:Bitte helft mir schnell!


    Danke!
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Deinen Usernamen und das dazugehörige Passwort :D
     
  3. crush-9

    crush-9 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    82
    Ja aber wo soll ich das her haben??????????? Ich habs ja noch niht einmal gestartet gehabt!
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Die hast du bei der Installation des Betriebssystems angegeben
     
  5. crush-9

    crush-9 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    82
    Du meinst wie ich Linux installiert habe habe ih also irgendwo ein Passwort und einen Benutzernamen eingegeben? Hab ich aer net!:aua: Was nun? Gibts da net irgendein Universalpaswort oder irgendwas?
     
  6. biker7

    biker7 Byte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    112
    Hallo Crush-9

    während der Installation kommt die Einrichtung des bootladers, dann die Einrichtung von Root. Dort musst du einen Benutzernamen eingegeben haben und ein Passwort (PW). (Da steht sogar was von wegen "merken")
    Den Benutzer musstest du ebenfalls eingeben; hast du nix eingegeben, probier mal nix. Anderenfalls: Zurück auf Feld "Start", d.h. neu installieren:heul:

    Sorry!
    biker7
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo srush-9,

    der beste Rat wäre, Deine Linux-CD bzw. DVD einzulegen, neu zu booten und die Installation noch einmal von vorne zu beginnen.
    Diesmal liest Du dann einfach mal die Meldungen bei der Installation mit, bevor Du Deine Eingaben machst.

    Es gibt kein Universal-Administratorkennwort!

    Es wird bei der Installation immer ein Administratoraccount angelegt (root). Dieser Account wird durch ein Passwort geschützt, dass Du Dir selbst aussuchst. Bitte keine Diskussion, es ist wichtig, tu es einfach und merke es Dir!
    Desweiteren wird ein Standardbenutzer angelegt, den Namen suchst Du Dir selbst aus (z.B. crush) und wieder ist ein Passwort zu vergeben.
    Wenn Dir die Eingabe Deines Benutzerpasswortes so sehr zuwider ist, kannst Du eine Option nutzen, die SuSE Dir explizit anbietet:
    Soll der Standardbenutzer beim Start ohne weitere Nachfrage automatisch angemeldet werden - ja.

    Linux ist nicht Windows, wenn eine Arbeit (z.B. Programminstallation) rootrechte benötigt, wird einfach das rootpasswort abgefragt, nix mit ausloggen - als Admin wieder einloggen, konfigurieren, wieder abmelden....

    MfG Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen