bei virenscan bluescreen?!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von travisbickle, 29. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    óla,
    alle nase lang mach ich auch mal einen kompletten virenscan meines sys}s. doch diesmal scheint da was nicht zu stimmen. ich habe das ganze mit norton systemworks durchgeführt, also probleme suchen, beheben, hd}s säubern, etc. doch beim virenscan schmiert mir dann der rechner ab.
    mir ist auch aufgefallen das ich in der programmliste (start/programme/...) einen neuen eintrag habe den ich nicht vorgenommen habe:"kittenfree sex". den hab ich zwar schon mehrfach gelöscht, doch der taucht immer wieder auf. was kann ich da machen, ohne neuinstalieren zu müssen?

    thx, trav ;)
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >>und wenn microsoft irgendwelche sicherheitslücken entdeckt
    >>kannst du sie dir ja runter saugen

    Mein Posting bezog sich auf diese Unglückliche Formulierung und war latürnich Ironisch gemeint.

    J2x
     
  3. gordenfreeman2

    gordenfreeman2 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    96
    hi!

    im ie auf extras auf windows update gehen.

    dort findet nacher das programm die updates welche es braucht. ansonsten auf die microsoft seite schauen.

    lg stef
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Hast du eventuell einen Link, wo man bei Microsoft Sicherheitslücken runtersaugen kann :D Kann man sich dann auch aussuchen wo man die einbaut? Also, ne Sicherheitslücke in der SOL.EXE oder CALC.EXE fänd ich total cool ;-)

    J2x
    Wer Ironie ... behalten!
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Er schreibt nicht, welches Dateisystem er benutzt.Dein Hinweis auf eine Analyse mit f-Prot ist im Prinzip ein guter Hinweis. Das Problem ist nur, dass er dann, wenn er einen Virus entdeckt ( was ja nach der Bescrheibung wahrscheinlich ist), diesen auf einem NTFS-System mit DOS-F-Prot nicht löschen kann, weil NTFS hier keinen Schreibzugriff erlaubt.So etwas würde nur funktionieren, wenn man mit NTFSDOS prof. arbeitet.

    franzkat
     
  6. gordenfreeman2

    gordenfreeman2 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    96
    hi

    und zwar mozilla ist soviel ich weiss eine abgespeckte version vom netscape und an deiner stelle würde ich beim ie bleiben. weil viren kannst du auch so bekommen mit netscape oder mozilla oder opera.

    wie gesagt ich habe den avg oben und die firma auch und wir sind alle sehr zufrieden mit ihm,es ist zwar ein neuer virenscanner. bekommst aber dafür fast jede woche ein paar updates.

    outlook kannst du nach wir vor verwenden weil bin der meinung das du nicht gehackt worden bist. aber wenn du es nicht verwenden möchtest kannst du das lotusnotes auch verwenden ist eine sehr gut alternative.

    eines muss ich aber sagen der ie ist und bleibt der beste und schnellste browser zur zeit. und wenn microsoft irgendwelche sicherheitslücken entdeckt kannst du sie dir ja runter saugen.,

    ich hoffe ich konnte dir helfen wie gesagt wenn du noch ein paar fragen hast schreib einfach

    lg stef
     
  7. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    óla,

    welchen würdest du noch empfehlen? mcaffee, bzw welche gibts denn da noch (avg schau ich mir mal an, den mcaffe kannt ich schon, war ich aber nicht so zufrieden, lag sicherlich nur am interface)? rückblickend könnt ich mir in diesem zusammenhang so einige probs erklären, da diese erst nach diversen scans aufgetreten sind.
    mal was anderes(?), viren, würmer, etc. werden doch meist auf den IE und outlook losgelassen, sprich auf sehr verbreiteten apps, sollte man also demnach nicht nutzen. als browser freund ich mich gerade mit mozilla an, doch welche alternativen gibt es zu outlook express, den ich im mom nutze? auf arbeit haben wir lotusnotes, taugt das?
    gruß, trav ;)
     
  8. gordenfreeman2

    gordenfreeman2 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    96
    Hi!

    nix gegen norton!

    Aber ich spreche aus Erfahrung bzw. einige Leute von mir werden das gleiche sagen:

    DAS NORTON ABSOLUT GUT IST ABER DER GEFÄHRLICHSTE VIRENSCANNER IST. Das Problem bei Norton ist das er so tiff in den Kernel eingreift dass das Betriebsystem abstürtzen kann. Bzw. Norton reisst dir das ganze System nieder so das du das ganze BS neu installieren musst.

    Glaubs mir ich spreche aus eigener Erfahrung.

    Ich verwende schon seit einiger Zeit nicht mehr Norton. Is mir zugefärhlich. Lieber verwende ich AVG is ein neuer Scanner muss sagen is nicht schlecht es gitb e noch andere aber mein Tipp:

    Norton is gut macht aber viel kapputt und den Kaspersky würde ich auch nicht nehmen weil der reist dir auch das System nieder.

    Also mein Tipp nimm einen anderen Virenscanner.

    lg stef
     
  9. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    korrekt, stimmt was nich mit dem?
    im mom versuch ich das prob zu ignorieren, sprich kein sys scan, ergo auch kein bluescreen. auch keine lösung, aber ich muss noch zig-sachen brennen, bevor ich dann allles neu aufsetz, sofern das nötig wird.

    gruß, trav ;)
     
  10. gordenfreeman2

    gordenfreeman2 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    96
    Hi

    Frage welchen Virenscanner verwendest du???

    Sicher Norton???

    lg stef
     
  11. JuNioR69

    JuNioR69 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    23
    hi,
    es könnte sein dass sich dein virenscanner infiziert hat (ist ja auch nur eine anwedung (.exe)). falls dies der fall sein sollte, würde es nichts bringen wenn du einen neuen virenscanner bzw. den alten neu installieren würdest, da sich der virenscanner sofort wieder infizieren würde. was du versuchen könntest wäre ein virenscan von einem schreibgeschützten medium (z.b. f-prot mit allen updates auf eine cd brennen). im schlimmsten fall musst du alles neu formatieren, (falls du wichtige dateien hast und die sichern willst, vergewissere dich dass sie nicht auch schon befallen sind, weil du den virus ansonsten ruck zuck wieder drauf hättest) alle befallenen (z.b. .exe) dateien sowie den mbr löschen.
    ich hoffe für dich dass es nicht dass ist, wonach es sich anhört. :)
    ansonsten noch viel glück

    gruss
    JuNiOR69
     
  12. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    sowohl das als auch mit adaware jedesmal buescreen!
    klingt für mich semi-laien etwas ernster?!
    schätze irgendwas wehrt sich da gescannt zu werden.
    was kann ich tun?

    thx, trav ;)
     
  13. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,

    probier mal aus, ob Spybot Search&Destroy das Ding entfernen kann ;)

    grüße, michel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen