1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bei Win98 funzt der WLAN USB Stick nicht

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Thabatha, 21. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thabatha

    Thabatha ROM

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    wir haben eine Netzwerk eingerichtet mit WLAN-Router, 2 XP-Pcs und einem Win98-Rechner, der über einen WLAN USB Adapter sich ins Netzwerk einloggen soll.
    Das Problem ist, das dieser Rechner wohl erkennt, dass ein Wlan-Adapter da ist, diesem aber keinen Strom gibt...
    Am USB-Port kann es nicht liegen, da der Drucker über beide USB-Ports läuft. Am Adapter kann es auch nicht liegen, da dieser am XP-Rechner funktioniert.
    Woran könnte es dann liegen???
    :confused:
    Ich habe null Ahnung mehr und die Ideen sind mir auch ausgegangen...
    :aua:
    Vielleicht hat hier ja jemand den rettenden Einfall.

    Danke

    Thabatha
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.659
    Ist das win98 oder 98SE (zweite Ausgabe)?

    USB-WLAN Adapter sind häufig für Windows 98SE/Me/2k/XP geeignet und nicht für die erste Ausgabe von Win98.

    Und was für ein Adapter ist das (Marke, Modell, Systemvorassetzungen)?
     
  3. Thabatha

    Thabatha ROM

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    3
    Es ist Win98SE und der Adapter ist ein Nonamegerät 108 MBit/s, USB 1.0 und 2.0 fähig (bei 1.0 dann nur 54 MBit/s).
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.659
    Und der USB-Anschluss des PC ist ok?
    Was anderes läuft daran?
    Du kannst ja mal die anderen USB-Geräte abmachen.
    Bei USB-Mäusen und bestimmten Chipsätzen (z.B. KT266A) kann es da Probleme geben.
    Ich hatte da mal eins mit einer USB-Maus und einem USB-Router.
     
  5. Thabatha

    Thabatha ROM

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    3
    Nun, wie schon oben gesagt, der USB-Drucker läuft an beiden USB-Ports. Und der Drucker war ab, da ich ja testen wollte, ob es am Port liegt. Ist das einzige USB-Gerät am Pc.
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi

    Möglicherweise erwartet der Stick einen High-Speed-USB-Anschluß, den win achtundneunzig nicht managen kann, auch nicht als SE. ... meine Tastatur spinnt... tztztz... keine zahlen...

    Check doch den Stick mal mit den XP-Rechnern, das wär ggf. auch noch eine Möglichkeit, dies als Fehlerquelle auszuschließen.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen