Bei WIndows Install Blue Screen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von KaLiNkI, 10. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KaLiNkI

    KaLiNkI Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    57
    Ihr seid meine lezte hoffnung... ja klingt dramatisch aber ^^ ach scheiss druff ich erzählt mal

    Mein Rechner lauft schon seit 2 Jahren mehr oder weniger Stabil format c: hat mich immer gerettet.

    Habe nen 1,8 Athlon
    Board glaub msi aber verlasst euch net druff
    512 DDR Ram
    DVD Brenner (ganz neu)
    Seagate 40´er 120´er (partitioniert) und 160´er (partitioniert)
    GF TI 4200
    sonst nix mehr zumindest weiss ich von nix also dann lasst mich mal erzählen:

    Seit ungefäht 2 Monaten spongt windows schon rum (heisst diverse nichtssagende Bluescreens). Hier und da mal formatiert aber im endefekt hats nix gebracht. Dachte es liegt am CD-Brenner der weder richtig lesen noch fehlerfrei brennen konnte. Ging auch meistens immer einwandfrei solang ich den net drann hatte, blos man braucht halt ab und zu ein Cd Laufwerk, und da hab ich es halt angeschlossen.
    Letzte Woche hab ich mir dann ein DVD-Brenner bei ebay bestellt (NEC) und angeschlossen, 1 Tag gezoggt, gefreut, am nächsten Tag hochgefahren und (wie schon so oft) wieder ungefähr 20 mal Bluescreen bis er in Windows war und dann ging er erst net richtig.
    Dann hat ich die tolle Idee zu formatieren. Bisher ging danach immer alles wieder und ich warglücklich und froh. Nun diesmal nicht. Ich formatiere Starte die windows Installation ( heisst er haut die Daten die er braucht auf die platte) dann neustart. Das Windows zeichen kommt und er installiert. Treiber erkennung und so alles ok ungf. bei 26 Min Bluescreen!!! BLUESCREEN BEI WINDOWS INSTALLATION?!?
    Inhalt:
    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    ***STOP _ 0x0000000A C0x82ec145c, 0x00000002, 0x00000001, 0x804eff95

    help :heul:
    Ich hab mir mühe gegeben hoffe ihr gebt euch auch welche :bet:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    sinnvoll ist erstmal einen RAM-Test (Speicher) durchzuführen mit "memtest86+" :

    http://www.memtest.org/

    CPU-Kühlung bitte überprüfen und Netzteil testweise austauschen wenn der Fehler nicht an den RAM-Modulen liegt.

    Wolfgang77
     
  3. KaLiNkI

    KaLiNkI Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    57
    memtest86+ im dos denk ich mal oder?? wie komm ich da am enfachsten rein?? hab kein disketten laufwerk ^^ cpu kühlung kanns zu 99,9 % net sein!!! habe wenn ich nix mach konstant 45 grad wenn ich zogg höchstens 60 danke erstmal werde dein rat befolgen und wenns net klappt mich nochmal melden könnt aber ruhig weitere vorschläge schreiben bitte
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das ISO-Image runterladen und ne Boot-CD brennen.
     
  5. KaLiNkI

    KaLiNkI Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    57
    komme net ganz mit?! Noch mal erklären bitte ausführlich ^^ Also ich hab ne xp cd was runterladen?
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Lies doch einfach was auf memtest.org steht...
     
  8. Morrison

    Morrison Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    110
    Musst Du bei der Installation vielleicht mit F4 (oder wars F6?)Treiber einbinden??
    Z.B. bei SATA Contollern muss man sowas machen!
    Sieht auf jeden Fall nach ´nem Treiberproblem aus!!
    Was benutzt Du für Grafiktreiber?
     
  9. KaLiNkI

    KaLiNkI Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    57
    was soll ich für grafiktreiber haben wenn ich noch net mal windows installiert hab?? ka welche ich benutz... nur IDE Platten wie brenn ich das den mit nero gibt mal ne mhm.... klickanweisung oder so ^^ vorallem das ding is eine .iso datei wenn man draufklickt is da die selbe .iso datei drin da noch mal druff und dann leehr
     
  10. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    In Nero die neue Zusammenstellung schließen, dann auf "Rekorder - Image brennen" gehen und dann die Datei auswählen.
     
  11. KaLiNkI

    KaLiNkI Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    57
    Habs geschafft danke Jungs =) Der Ram is am ***** war bei Arlt die schicken ihn nu zu Kingston hoffe es geht schnell die meinten 4-6 wochen =( Ohne euch würd ich immer noch dumm vor meinem Rechner hocken und fragen was ICH falsch gemacht hab ^^

    THX cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen