1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Beim Hochfahren komische Geräusche aus LS

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mx3000, 20. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mx3000

    mx3000 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    Hallo!

    Ich hab das Problem, dass der Rechner beim Hochfahren aus dem PC Lautsprecher (also der im Rechner) nach 3 oder 4 sek Geräusche bringt, die so klingen, als würde ein Lüfterrad irgendwo angehen. Ich weiss nicht wie ich das sonst beschreiben soll, es klingt so wie ein "GRGRGRGRGRGRGR"

    Solange das Geräusch da ist, fährt der Rechner nicht weiter hoch, nach ca 10 sekunden , manchmal auch mehr, ist das Geräusch weg und der Rechner fährt ganz normal hoch und zeigt, auch bei Dauerbetrieb, keine Fehler.

    HILFE
     
  2. mx3000

    mx3000 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    board hmm, gute frage....

    war ne fertige kiste, von Hyrican...

    muss mal nach dem handbuch suchen.

    drin sind 3 platten

    ein combo LW und ein 3,5" LW, also nix besonderes

    gibts irgendwo ne liste, was den die pieper beim einschaten bedeuten?, also ned nur meine ominösen, sodern alle pieps die der kasten von sich geben könnte...
     
  3. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi
    mal ne frage .was fürn board bzw. was für weitere komponenten hast du?

    gruß
    nor
     
  4. mx3000

    mx3000 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    bei der aussetzpause die der gute kasten einlegt, ist der bildschirm noch schwarz...
    der will grad anfangen, da wird ihm das signal entzogen und er sagt mir das er kein signal bekommt.

    ähm sorry, was ist ein raidcontroller :-)
     
  5. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    kannst du auf dem
    bildschirm sehen wo er stehen bleibt?
    hast du einen raidcontroler an board?

    nor
     
  6. mx3000

    mx3000 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    Ja das mit den Warntönen weiss ich schon, nur ich kenn halt das piepen und aus der anzahl der piepser kann man dann den fehler erkennen.

    aber deisen ton kenn ich nicht.

    zur zeit macht er folgendes:

    die kurze wartezeit hat er immer noch, nur das der LS nun auch nichts mahr sagt...
     
  7. Teufelextrem

    Teufelextrem Byte

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    60
    Nur mal so ne idee von mir. Ich glaube ehr das der Lautsprecher mit seinem Geräusch so eine art Warnton abgibt. Also muss es an was anderem liegen.

    Die idee kann auch falsch sein, bin auch kein PC profi ;).


    MFG Teufelextrem
     
  8. mx3000

    mx3000 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    Morgen!

    Also, kalter Rechner:

    Systemplatte abgesteckt, Geräusch da

    Platte und A-Laufwerk weg, Greräusch da

    PC Lautsprecher weg, Geräusch weg, Wartezeit bleibt


    Also kommt das gegurre 100% aus dem Lautsprecher...

    Mir kommt es fast so vor, als ob sich erst die Kondensatoren laden müssen, bevor er genug Power hat um den Rechner zu starten....

    Evtl das Netzteil?


    mfg

    Chris
     
  9. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    OK

    bis morgen

    nor
     
  10. mx3000

    mx3000 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    er bootete ja e nicht, ich hab auch nur ein system drauf.

    nach dem wieder anstecken der platte und hochfahren brachte er den müll...

    das hab ich aber nun im griff, grafik geht wieder.

    werde morgen früh mal im kaltzustand den test mit der platte machen.

    ich halt dich ganz schön auf trab!

    danke für die vielen tipps!
     
  11. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hab noch ne 1/2 stunde zeit kommme morgen ab 10 uhr wieder

    nor
     
  12. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    so war das auch nicht gemeint er sollte ja nicht hochbooten da ja kein betriebsytem drauf sein sollte anscheinent haste doch noch eins drauf.
    alle festplatten ab dann booten bis er ein betriebsytem verlangt und stehen bleibt
    würde dann der fehler immer noch auftreten ?
    nor
     
  13. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    kann es sein,daß evtl etwas auf der tastatur liegt oder ein paar tasten klemmen?? dann kommt dieses geräusch auch....

    nur so ein gedanke........
     
  14. mx3000

    mx3000 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    so nun hab ich das gemacht...

    das gräusch war micht da, die kiste war ja warm...

    aber!!

    ich habe nun bildschirmeinstellungen: 4 bit farbtiefe und auflösung 800 x 600

    und kann diese nicht ändern, habe nix zur auswahl!

    ausserdem findet er beim hoch fahren die datei 32NvCpl.dll nicht, diese ist in windows\System...

    nein, finden tut er sie schon, nur er hat probleme beim starten derselben...

    nun wirds aber ernst!!!
     
  15. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    bootfähige platte abziehen
    dann erstmal booten
    das reicht erst mal

    nor
     
  16. mx3000

    mx3000 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    nur die platte von der er normal bootet oder alle?

    ne diskette muss ich mir erst erstellen...

    Ähm, von welchem betriebssystem? oder ist das egal?

    thxle schon mal für all die mühen!
     
  17. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    gut
    müssme testen
    zieh mal die festplatte raus und starte nur mal so.
    2. leg eine bootfähige diskette in lw A ein
    sind die geräusche noch vorhanden?

    nor
     
  18. mx3000

    mx3000 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    seit ca 5 tagen

    dachte erste in lüfter stirbt.

    naja er läft gut, aber es muss ja eine ursache haben..

    ausserdem kann sich das ja auch mal bis zu 20 sekunden hinziehen hat mir meine bessere hälfte grad erzählt.
    da mach ich mir schon so meine gedanken!
     
  19. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    wenn
    er einwandfei läuft würd ich mir keinen kopf machen
    ist das erst neulich aufgetretenß

    gruss
    nor
     
  20. mx3000

    mx3000 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    Danke trotzdem!

    hab grad a bissl getestet.

    wenn der rechner "warm" ist, also runetrfahren und kurz drauf wieder rauffahren, dann hat die kiste das nicht....

    evtl hilft das ja weiter.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen