Beim Initialisieren des Geräts IOS: Windows-Schutzfehler

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dragon_MF, 26. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Ich versuche ein Windows95(B) auf einem Laptop zu installieren (Athlon mit über 2000Mhz). Hab gelesen, dass Win95 Probleme mit Prozessoren über 350 Mhz bekommen kann und das es einen Patch gibt, nur leider ist dieser unter Windows auszuführen ud ich erhalte die Fehlermeldung "Beim Initialisieren des Geräts IOS: Windows Schutzfehler" und soll den Rechner neu starten gleich nach dem ersten Start nach der Installation. Auch im abgesicherten Modus. Daher kann ich den Patch nicht einspielen. Gibt es noch eine andere Rettungsmöglichkeit?
    Gruß

    Martin
     
  2. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Also per BIos is da nix und nen Laptop aufschrauben muss nicht sein. Das Problem mit den 300Mhz hab ich durch manuelles Kopieren der Dateien aus dem update schon behoben, zur ZEit sieht es im Gerätemanager nur ziemlich wüst aus... (s.o.)
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Setze den PC auf 300 MHz oder tiefer, installiere alles und erhöhe die Taktfrequenz dann wieder. So hast du das Zeitschleifenproblem im Griff. Mit etwas Suche findest du auch noch Komponenten, um das System zu 95C "aufzuwerten".
    MfG Manne
     
  4. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Ich glaube kaum, dass überhaupt ein Win9x eine mobile Radeon schon kennt, oder?

    Beim PCI_Bus könnte das schon eher der Fall sein...

    Nachtrag: Das sieht ja echt gut aus Denniss, versuch bei Gelegenheit mal, danke!
     
  5. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Das nutzt leider wenig, denn auch dafür würde ich keinen der fehlenden Treiber bekommen. ATi z.B. gibt keinen support für seine mobilen Teile und sagt, man müsse sich an den Hersteller wenden. Dieser jedoch unterstüzt GAR NICHTS außer XP... ;-(
     
  6. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Dann wird das nix mit Win95 - besorge Dir Win98SE denn das sollte mindestens drauf sein

    -> Gibt's bei Ebay sicherlich günstig zu kaufen (CD + Echtheitszertifikat mit Produkt-ID)
     
  7. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Das Project ist leider daran gescheitert, dass ich keinen Grafikkartentreiber für eine Mobility-Radeon bekomme und der PCI-Bus nicht erkannt wird.
    Es ist der IE3, die Fehlermeldungen sind doch nur begrenzt.
     
  8. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Alles kopiert. Er bootet gerade und ist bis zum Desktop gekommen. Seit einiger Zeit läuft die Hardwareerkennung (schafft er hoffentlich). Also isser über diesen Punkt drüber weg. (Und die Moral von der Geschicht: Hab nie kein Win9x installiert nicht ;-P)
    Dankööö.
    NEIN!
    Jetzt hat er gerade rumgeheult: "Fehler bei der Initialisierung des Zwischenspeichers" und dass ich den Verlauf, Cookies und Zwischenspeicher löschen muss... (IE doch noch gar nich benutzt) und das wiederholt sich nun... *heul*
     
  9. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Okay. ich hatte nur ne englische Seite gefunden, da hab ich das nich gelesen.
    Da stehen aber leider keine Pfade...müssen alle Dateien nach c:\Windows\system\iosubsys ?
     
  10. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Dafür gibt es ja die modifizierten Omegatreiber der eigentlich auch alle mobilen Radeon unterstützt

    www.omegacorner.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen