1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Beim Start von 3D Proggis -> PC aus

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von SONicX2, 8. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SONicX2

    SONicX2 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    154
    Mein m8 hat folgendes Problem::::


    PC:

    Board: Asus a7v8x
    AMD XP 2 GHZ
    G-Force FX 5950 ultra
    256MB Ram DDr 333

    Problem:
    Seitdem die neue Graka (G-Force FX 5950 ultra)
    drinne ist, schaltet sich der PC beim Starten von
    3D Anwendungen (UT2k4 z.b.) aus!?!?!!!!!!!
    :heul: :heul:

    zuerst wurde die neue Graka zurueckgeschickt da
    angenommen wurde der Fehler lag an ihr, doch dem
    war nicht so. Die die dann wieder kam, wurde in einem
    andren PC getestet und dort lief sie.

    daraufhin wurde ein NEUES Netzteil (400w) gekauft da
    vermutet wurde dass das alte (235w) zu schwach sein
    koennte.
    Problem bestand nach wie vor :aua: :aua:

    nach und nach wurden:

    Borad (Asus A7n8x)
    CPU AMD XP 3GHZ
    RAM 2x Infineon 512 PC400

    neu gekauft.


    Nun ist das Problem immer noch da.
    Trotz neuer Hardware, es wurde auch schon mit einer anderen
    Festplatte und 2 versch. Betriebssystemen Win2k und win XP
    getestet.
    Auch wurde der Pc schon außerhalb des Gehaeuses aufgebaut.

    DOCH NACH WIE VOR GEHT ER BEIM START VON 3D ANWENDUNGEN AUS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    was is da los?? :confused: :confused:
     
  2. SONicX2

    SONicX2 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    154
    neues Netzteil gekauft, Problem geloest :D
     
  3. SONicX2

    SONicX2 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    154
    ich kauf hardware schon lange nimmer in laeden :P

    und wie man am aktuellen bsp. sieht zurecht :P
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Tja, typischer Fall von noname-Netzteil.

    An deiner Stelle würd ich dem Verkäufer das Teil um die Ohren haun, der sollte sich schämen son Schrott zu verkaufen. In dem Laden solltest du oder dein Kumpel nix mehr kaufen.
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    das NT ist viel zu schwach..und meist stimmen die werte nichtmal auf nonameteilen...wie gesagt..NT-emofehlungen hast du ja schon bekommen von mir..und bloß nicht beim NT sparen..das ist das "herz" des pcs
     
  6. SONicX2

    SONicX2 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    154
    soooooooooo hab ihn nun erreicht.. is extra heim gefahrn um mir die werte zu sagen :D

    rotes kabel mit 5v = 25A
    gelbes kabel mit 12v = 12A
    und das orange kabel mit 3,3v = 14A


    die werte erscheinen mir nun etwas wenig :was:
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Mit den oben genannten Werten müsste es auf jeden Fall gehn.
    Nenn uns doch mal die Werte vom fraglichen Netzteil, dann kann dir bestimmt jemand sagen ob das ausreicht oder net. Es steht ja noch net fest, dass es das Netzteil is. Um sicher zu sein brauchen wir diese Werte, sonst bleibt nur die Kristallkugel.
     
  8. SONicX2

    SONicX2 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    154
    jo das hab ich gelesen.
    aber nun weiß ich immer noch net, was fuer ein netzteil notwendig is, um den pc meines m8 zu betreiben?
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Genau deshalb solltest du mal die Amperewerte des Netzteils posten. Die stehn meistens auf nem Aufkleber auf dem Netzteil.

    Folgende Werte sollte ein gutes Netzteil haben:

    3.3 volt = 20 A ( die meisten Netzteile haben schon 30 A )
    5 volt = 30 A ( mehr kann nicht schaden)
    12 volt = 15 A ( besser 16-18 A)

    Das steht übrigens auch in dem Thread auf den ich verwiesen hab.
     
  10. SONicX2

    SONicX2 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    154
    jo hab ihm ja au abgerate sich sowas im laden zu kaufn.. da die eh immer nur ne begrenze auswahl haben und nie das was man eigentlich will.. und zudem recht teuer..

    naja aber ob es nun am netzteil liegt is ja immer noch fraglich.

    wie viel Ampere muesste es den mindestens haben um den rechner betreiben zu koennen?


    achja.. noch was.. hab ja die selbe graka.. und beim starten von
    spielen wie z.b. ut2k4, drehn die beiden luefter der gaka hoeher.. also deutlich hoeher als im normal betrieb.
    meint ihr dass das netzteil den strom, den die luefter dann mehr ziehn das system zum absturtz bringen?

    wobei der pc ja nie ganz aus geht.. das licht am startknopf leuchtet noch nur der rest is "tot"
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    dann würd ich dem verkäufer mal in den ar*** treten...der verdient doch auch nix, wenn der nur billigschrott verkauft..ich würde diesen laden meiden!
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Da sieht man mal wieder, wie wichtig es ist, eine eigene Meinung zu haben
     
  13. SONicX2

    SONicX2 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    154
    also das ganze is ja net mein pc.. mein kumpel war in nem pc laden.. und hat sich eines aufschwatzen lassen.

    da der verkaeufer meinte das wuerde voll und ganz fuer seinen pc reichen.
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    oh man..wenn du schon die vermutung hattest, es liegt am NT, wie kannst du dann wieder so ne noname-gurke einbauen!

    kauf dir ein vernünftiges Netzteil

    meine empfehlungen:
    antec true power 380W
    bequiet 400W (dual-lüfter)
     
  15. SONicX2

    SONicX2 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    154
    @ Marian R.: Treiber sind alle neu, da ja mehrmals formatiert und neu installiert wurde.

    @ TheD0CT0R: NoName Netzteil mit 400 Watt, Ampere ka

    @ revolverkopf: in dem Gehaeuse hats nur nen CPU Luefter, ne Festplatte und 1 LW. und natuerlich den extra stromanschluß fuer die graka.. was somit auch schon die 4 anschlueße des netzteiles voll belegt.

    @whisky: NC ^^
     
  16. Profus

    Profus Guest

    Du willst nicht im ernst den PC ohne CPU-Lüfter laufen lassen:eek: :bse:
     
  17. revolverkopf

    revolverkopf Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    462
    Die Ultra zieht viel Saft. Also zuerst diese ans NT anschließen und dann die anderen Komponenten - Lüfter alle mal zu Testzwecken nicht einschalten/ausgestöpselt lassen.
     
  18. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  19. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Was für ne Graka war vorher drinnen? Alten Treiber richtig entfernt?
     
  20. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen