1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Beim Übertakten nur die Kühlung wichtig?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Chacky, 8. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    Also heute habe ich gelesen, dass ein herr einen celeron 1,5ghz auf 3ghz übertaktet hat.
    ist das oder war das nur möglich durch die kühlung:confused:
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    musst mit nicht glauben... wäre aber nicht schlecht....
     
  3. XPXPUser

    XPXPUser Byte

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    29
    Ok, dann werde ich Dir mal glauben müssen ;)

    Werde mir jetzt 2x256 Twinmos 400-er holen.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    es ist so enweder du nimmst 2X512 oder 2x256 + 1x512
     
  5. XPXPUser

    XPXPUser Byte

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    29
    Verstehe ich nicht ganz, aber naja...

    Wenn 1x512 geht nicht - aber 1x512 und 2x256 geht? Aber die sind doch nicht gleich groß - dachte es geht dann nur 2x512 - so wie Du es beschriben hast...
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  7. XPXPUser

    XPXPUser Byte

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    29
    Ok noch eine Frage wenn ich dann später die 512 MB dazu kaufe -- läuft das dann mit dem Dualchanel nicht mehr mit 2x256MB + 1x512MB ?
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    achso stimmt, das war corsair mit dem doppelpack....

    aber bestell dir 2X256MB ddrram twinmos 400
    und den EKL 1041 sunon
     
  9. XPXPUser

    XPXPUser Byte

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    29
    Hmm, günstig ist der Kühler ja schon - und für das Geld krieg ich den SK7 auch wieder weg.

    Schau mal hier nach dem Twinmos
    http://www.kmelektronik.de/root/shop4/x4l.html
    Das isser doch oder?
    da scheint es das Doppelpack aber auch nicht zu geben.

    mal weitersuchen...
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    übrigens, wenn der prozzi instabil wird, kannst du den vcore leicht erhöhen.. das wird dann aber nur in sehr kleinen schritten gemacht (0,025V). da wird der prozzi dann acuh deutlcih wärmer als vorher...
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  12. XPXPUser

    XPXPUser Byte

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    29
    Geht dann auch 2x256 und dann später dazu noch 1x512 oder dann nur noch 3x256MB?

    Hast Du mal einen Link für den Kühler?
    Hab bisher nur welche gefunden die aber nur bis 2,2 GHz freigebeben waren - die meinst Du bestimmt nicht.
    Und warum gerade dieser Kühler?
    Der SK7 ist schon ein "mords-Brocken" - soll ja nicht so gut sein, wenn der mal vom Sockel abfällt :aua:
    Den könnt ich bei ebay verkaufen klar, aber dafür soll der schon ganz gut kühlen.
    Wenn Du mir mal einen Link gibst, schau ich mir den EKL mal an.
     
  13. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    dualchannel ist eine technologie mit der der ram schneller läuft. das geht dann aber nur mit 2 riegeln. wenn du später den ram nachrüstest, dann muss es wieder der exakt selbe speicher sein...
     
  14. XPXPUser

    XPXPUser Byte

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    29
    Ok Steffen ;)

    Dann werd ich ma Twinmos bestellen gehen. Wenn K&M billiger wäre hätte ich den heut schon... *Grummel*

    Dualchanel - wasn das schon wieder?
    Bringt das mehr Leistung? Wieso müssen es 2 Chips sein - wollte eigentlich 1x512 und dann später auf 1GB aufrüsten..

    Ultra ist das Board nicht. Nur NF7 Rev 2 - soll aber auch gut um Übertakten sein (angeblich)

    Ok, wenn dann alles mal da ist, werde ich mich melden wie das wenn es nicht auf FSB 200 geht, mit dem RAM im 333-er Modus überhaupt geht ???

    Schönen Dank schonmal!
     
  15. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    kauf dir grad nen anderen kühler und zwar den:
    EKL 1041 sunon (manchmal auch EKL Blade XP genannt)
     
  16. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    heiße in wiklichkeit steffen;)

    PC2700=333er und PC3200=400er.

    hol dir twinmos speicher oder infineon. sind beide nicht teuer. wenn du 400er holst nimm twinmos...

    und hol dir 2x256 wegen dem dualchannel

    wenn das board n nforce 2 ultra ist würde ich auf jeden fall 400er holen. wenn er das mit dem 400er FSB nicht will mach das mit dem 166er/333er FSB. da kannst du dann auch 400er speciher als 333er laufen lassen mit geschärften timings...
     
  17. XPXPUser

    XPXPUser Byte

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    29
    Wow, danke Rainer - das hilft mir sehr!
    Also so wie Du es beschrieben hast ist beim ersten Beispiel mit 400-er Speicher das Ziel 200MHz FSB zu bekommen, richtig?
    Das wäre dann also schonmal schneller als 333-er mit 166MHZ und zu empfehlen, right?

    Da ich noch keinen Speicher habe, werde ich den dann kaufen gehen. Erstmal 512MB.
    Und es gibt doch noch die anderen Bezeichnung..PC2700 oder so, welcher davon ist dann der 400-er?
    Und kannst Du eine bestimmte Marke empfehlen die sich dazu am Besten eignet (und nicht allzu teuer ist..)?

    Achso: Ich habe eine Thermalright SK-7 Kühler - nur noch keinen Lüfter drauf. Kannst Du da einen empfehlen der gut bläst (oder saugt)?
    Soll natürlich auch leise sein, weil der PC den ganzen Tag an ist und nicht weit neben meinem Bett steht..
     
  18. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja das macht man im bios.
    an deiner stelle würde ich versuchen den FSB auf 166 zu setzen und erst mal den multi runter. du hast einen t-bred/palomino mit 1467 MHz?? also 133X11 (wobei 133 der FSB ist und 11 der multi)?.setzte den multi zunächst mal runter auf 8, dann hast du 1066MHz. so, jetzt setzte den FSB auf 166MHz. das bedeutet dann du hast 1328MHz. so jetzt machst du folgendes: du erhöhst den takt in des FSB auf 183MHz. so jetzt hast du wieder die alte taktfrequenz von 1467MHz. also noch nicht übertaktet!
    jetzt erhöhst du den FSB in 1MHz schritten teste immer! also lass ihn hochfahren, einen benchmark wie aquamark 3 machen lassen und auf die temps gucken!! wenn es geht dann den FSB in 1MHz schritten auf 200MHz erhöhen. dann hast du schonmal einen 1600MHz prozzi. jetzt solltest du mal ein bissl prime95 drüber laufen lassen( zum downloaden googeln).so falls dir das nicht reicht:

    senke den FSB wieder auf 178 und setzte den multi auf 9. dann hast du wieder 1602MHz. jetzt mach das spiel von vorne und erhöh den FSB in 1MHz-schritten. und immer nach jedem schritt benchmarken und auf die temps achten. wenn du es schaffst den FSB auf 200 zu erhöhen mit einem multi von 9 laufen zu lassen hast du 1800MHz (also einen 2200+). lass noch mal prime95 drüber laufen.

    wenn du noch höher gehen willst stell den FSB zurück auf 180 und multi auf 10 und das selbe wieder von vorne.
    wenn das auch geht hast du 2GHz (also einen 2400+)

    USW.

    vorraussetzung: guter kühler (auf keinen fall den boxed (sondern eine EKL 1041 zB.)), gute systemdurchlüftung

    für das obige beispiel nimm 400er speicher
    wenn du 333er verwendet willst, mach das ganze von oben mit einem FSB von 166 und einem höheren multi - also n bissl nachdenken jetzt!

    wenn irgendwann einmal der bildschirm schwarz bleibt. mach ein cmosreset. wie das geht? mit einem jumper auf dem board. nimm das mobohandbuch zur hilfe!
     
  19. XPXPUser

    XPXPUser Byte

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    29
    Hi!

    Da es hier so schön ums Übertakten für Anfänger geht:
    Das macht doch im BIOS oder?

    Fängt man mit den FSB Bus an und setzt den höher oder den Multi runter?
    Wie messe ich dann die bessere Leistung am Besten also welchen Benchmark?

    Ich habe einen T-Bred 1700 mit angeblich guten OC-Fähigkeiten und ein Nforce-2 Board. Welchen Speicher PC 2100 2700 oder 333 oder ...
    sollte man dazu nehmen?

    Wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte!
     
  20. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    die letzte oder die jetzt erschienen sit, denn in der letzten ist keine
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen