1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Beim ziehen geht der rechner in die Knie

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von User010709, 18. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Hy

    Ich hab mal ein kleines prob. und zwar wenn ich etwas übers netzwerk ziehe geht mein rechner voll in die knie . das heißt sogar der Mauszeiger ruckelt übers bild. Wenn ich dan den Arbeitsspeicher booste gehst wieder kurz. Aber das müßte doch eigentlich gehen oder?

    Mein Sys:

    AMD 2000+Xp
    MSi K7 turbo 2
    512 mb sdram
    seagate baracuda 80gig 7200 rpm
    und als master eine Siemensplatte mit 5400 umdrehungen und 20 gigs

    früher ging des mal ist irgendwie komisch die netzwerkkarte ist eine realtek mit diesem standard chip.... läuft aber auf 100 mbit

    schonmal thx pillul

    [Diese Nachricht wurde von pillul am 18.07.2003 | 20:50 geändert.]
     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Hatt sonst keiner eine idee???
     
  3. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Hm also hab mir nun den neusten treiber von der realtek seite gezogen. Die einzigste Verbesserung ist das es nun etwas länger braucht bis es zu ruckeln anfängt. Noch ideeen (mit 3e?) ??

    gruß pillul
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    hm ich beutze den standard windows treiber. ich wer mir mal einen neuen runterladen schonmal danke für den tipp
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Hast Du schon mal versucht, den Treiber der Netzwerkkarte zu updaten?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen