Bekomme Bild beim herunterfahren nicht weg

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Seb2005, 12. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Seb2005

    Seb2005 ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    ich habe folgendes Problem. Beim Hochfahren sowie beim Herunterfahren meines Computers erscheint seit heute anstatt des Windows-Logos ein Bild, dass ich auf meiner Festplatte bei meinen Bildern gespeichert hatte. Ich kann mir nicht erklären, warum es auf einmal anstelle des Windows-Logos auftauchte. Naja, Jedenfalls habe ich nachgeschaut, ob diese Bilddatei sich auf einmal unter /windows/ befindet. Dies war aber nicht der Fall. Als nächstes habe ich diese Bilddatei von meiner Festplatte gelöscht, aber beim Herunterfahren erschien trotzdem dieses Bild. Auch als ich den Compuer wieder hochfuhre erschien es. Als Letztes habe ich die Dateien logo.sys und logow.sys gecheckt, Hierbei handelte es sich aber um das normale Windows-Logo. Also normalerweise müsste es auch erscheinen. Ich bin wirklich ratlos, was ich noch machen könnte. Wenn einer einen Rat weiß, bitte ihn mir sofort mitteilen. Vielen Dank!
     
  2. Carletto

    Carletto Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    398
  3. nazrat_wen

    nazrat_wen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    633
    Meines Wissens war das immer ein Bild im BitMap-Format was eine spezielle Endung hatte!?

    Ich würd mal das Bild rausnehmen aus dem Ordner und woanders abspeichern und mal sehen was passiert.

    Mit ACDSee kannst Du solche Sachen sichtbar machen. Das Bild bzw WinLogo liegt irgendwo im Systemordner und hat keine typische Bilddatei-Endung. Bei ACDSee mußt Du dazu allerdings die Option "Nicht-Bilder" also "Alle Dateien" anzeigen anklicken, dann tauchen solche Sachen auf.
    Hast Du das dann gefunden kannst Du die Datei kopieren, die Kopie umbennen also winlog.sys (hieß sie glaub ich) in winlogo.bmp. Dann kannst Du das verändern und als xxx.bmp wieder abspeichern .bmp ersetzen duch .sys zurücklegen und schon hast Du Dein eigenes Windows.

    Ich hatte damals gesucht wie ich das hinkriegen kann Du mußt das ganze nun einfach Rückwärts machen :)

    So kommst Du den Dingen zumindest auf die Spur.
    So hab ich das damals gemacht. Sorry ist aber schon was her, daher kann ich die Pfade nicht mehr angeben.

    Damals war das ein großer Sport das Erscheinungsbild zu verändern.

    Bei XP geht das meines Wissens leider nicht mehr.

    Wenn jemand da anderer Meinung ist, ...bin für solche Spielereien immer offen.

    MFG
    Greg
     
  4. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Tach, wir reden hier von win98SE!!

    Die Dateien heißen logo.sys (Startbild), logow.sys (runterfahren) und logos.sys (ausschalten). Wenn dein gespeichertes Bild beim runterfahren auftaucht, hat es den Namen logow.sys.
    Mal auf deinem Computer danach suchen und in logow.sy_ umbenennen. Dann sollte es weg sein. Ich habe übrigens alle 3 Dateien umbenannt. Start und Runterfahren erfolgt viel schneller!
    Gruß
    Börsenfeger
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Jo. Paßt.

    Außerdem kann man den Startbildschirm abschalten, indem man in die
    msdos.sys
    die Zeile
    logo=0
    einträgt.

    Vielleicht hilft auch noch
    start-ausführen-msconfig
    Klick auf "Weitere Optionen"
    Häkchen wegmachen vor "Schnelles Runterfahren deaktivieren"
    Oder war es umgekehrt "Häkchen dahinklicken"? Am Besten testen. Versuch macht kluch.

    MfG Raberti
     
  6. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Ja, 50 Millisekunden. Sowas nennt man Placeboeffekt. ;)
     
  7. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    "Placeboeffekt"

    Na, dann bau dir eine eigene Verknüpfung zum Herunterfahren:

    C:\WINDOWS\RUNDLL.EXE user.exe,exitwindows

    Pfad ggf, anpassen!

    Klick darauf zum Beenden und nicht über START/BEENDEN/HERUNTERFAHREN

    Dann gehts schneller!

    Gruß
    Börsenfeger
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen