1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bekomme Meldung "nicht genügend Speicher

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von poller, 29. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. poller

    poller Byte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    16
    Habe einen neuen Rechner mit 512 MB Ram und 64 MB Grafikkarte ELSA. Wenn ich Bilder in Winwword einfügen will, bekomme ich die Meldung "nicht genügend Speicher vorhanden". Auch sind die Systemresorcen nicht frei. Der Rechner hängst auf und ich muss wieder neu booten. Anosonsten läuft die Koste. Warun kann das liegen. Hardware oder Software?
    Wer hilft? Danke!
     
  2. poller

    poller Byte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    16
    Danke für die Antwort. Ich benutze Win98 SE, weil ich über den PC auch Musik mache. Man hat mir gesagt, das Win98 SE stabiler sei und besser geeignet für Musik-Pc`s ist. Stimmt das\'?
    Welche Einstellungen muss ich ändern? Bislang hat man mir mit meinem Problem noch nicht so richtig helfen können.
    Danke!
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Jetzt könnte ich einen Teil des Satzes von deinem anderen Beitrag benutzen. "Es ist ein M$ - Betriebsystem" und wenn etwas bei mir funktioniert heißt es noch lange nicht das es bei Dir oder einem anderen auch so sein muss. Das ist wie mit WinMe und Symantec Produkten beide machen bei mir keine Probleme, andere bekommen bei der Installation bzw. beim benutzen graue Haare.
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Das hält sich etwa in Waage, bei Me werden zwar erstmal mächtig die Ressorcen "geklaut" rufe ich aber später das Programm noch einmal auf und beende es dann später wieder hat sich bei mir nichts an den freien Ressorcen geändert. Bei Win98 waren dann aber wieder ein paar Prozent weniger.
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Bei XP dürfte das Problem aber nicht auftreten.
     
  6. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Heißt das jetzt Du bekommst die Fehlermeldung und deine Systemressorcen sind bei 0% ??
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Irgendwo in den ganzen postings stehen die Einstellungen in der System.ini ....enh386 und vcache.... die Einstellungen, die nötig sind wenn mehr als 512MB RAM eingebaut sind und/oder solche Meldungen wie bei Dir auftauchen
    Gruss
    Wolfgang
     
  8. poller

    poller Byte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    16
    Das hat mein Problem auch noch nicht gelöst. Die schreiben doch dort, dass angelblich win98 mit bis zu 512 MB Speicher läuft???!!!
    Was meinst D\'U?
     
  9. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    schau mal den Topic hier durch http://62.96.227.79/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=27339 da müßte Dein Problem mit beheben zu sein
    Gruss
    Wolfgang
     
  10. kl.schuette

    kl.schuette Byte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    16
    Hallo erst }mal.

    Ich bin zwar kein Profi, aber dein Problem hat mit Sicherheit nichts mit ungenügendem Arbeitsspreicher zu tun. Möglich wäre, dass Win für den Bildtransport die Auslagerungsdatei vergrößern will und hierfür nicht genügend freien Platz auf der Festplatte findet. Kontolliere doch mal die Einstellungen des virtuellen Arbeits-speichers unter Eigenschaften von System (mit rechter Maustaste auf Arbeitsplatzklicken)/Eigenschaften/Leistungsmerkmale und den freien Speicherplatz auf der entsprechenden Partition.

    MfG
    Klaus
     
  11. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Mhm .. müßte ich mal auf meinem SpieleSystem (Win98SE) und auf dem Arbeitssystem (WinMe) austesten und miteinander vergleichen ...

    Werde ich gleich heute Mittag mal machen :)

    So wie Du das sagst hab ich das noch garnicht beobachtet .. naja, man lernt halt nie aus ...
     
  12. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Dürfte, stimmt schon .. aber es ist ein M$ - Betriebsystem :D

    Dennoch sollte er das System angeben ... Ist es Me würde mich die Meldung noch weniger wundern .. das einzige was ich an ME angrangere ist die Verschwendung von Systemressourcen (erstrecht wenn die Systemwiederherstellung mitläuft).
    Win95B & C und selbst Win98/SE gehen mit den Ressourcen schonender um als ME!
     
  13. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Die Meldung *nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden* und die Tatsache das Deine Systemressourcen "down" sind gehören zusammen.
    Windows meldet zuwenig freie Systemressourcen fehlerhafterweise als *... zuwenig Arbeitsspeicher ...*

    Wären noch genügend SystemRessourcen frei würde Ich auch auf die Einstellungen des VCaches tippen, aber so (was nicht heißt das Du doch mal ein Auge auf die System.ini schmeißen solltest) ?

    Frage: Welche und wieviele Programme laufen bei Dir im Hintergrund mit während du diesen Arbeitsschritt ausführen willst?

    Welches Betriebsystem (Du schreibst es sei ein neuer Rechner): Windows XP ?

    Gruß ... dieschi
    ----
    Erstellt auch für das PcWelt Forum:
    LiveHilfe (ProblemChat) & mehr ...
    http://www.dieschis-welt.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen