1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bekomme nur noch "netzabschnitt besetzt" bei allen, abgehenden anrufen!!!???

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von xhannesx, 7. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xhannesx

    xhannesx ROM

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo ihr Fachmänner da draußen..

    bräuchte dringend hilfe von euch! BITTE!
    mein problem:

    habe mir heute ein neues analoges telefon (T-SINUS 712) gekauft und an meine telefonanlage (Eumex 400) angeschlossen! vorher hatte ich auch ein analoges, schnurloses telefon am gleichen anschluss der telefonanlage!
    seit dem kann ich nicht mehr nach draußen telefonieren!!!
    bekomme nur noch: "Netzabschnitt besetzt"!
    auch eine zurücksetzung der telefonanlage auf werkseinstellung und eine anschliesende neukonfigurierung konnte den fehler nicht beheben!!
    ich bekomme alle anrufe von draußen herein - kann jedoch nicht mehr anrufen! nur ins internet kann ich noch!?
    bitte helft mir - ich bin am verzweifeln!

    genauere daten:
    telefonanlage: EUMEX 400 (2 wochen alt)
    1 ISDN Telefon: T-Sinus 700K (1 1/2 Jahre alt)
    3 analoge telefone: T-Concept PA420 (2 wochen alt)
    T-Sinus 712 Komfort (2 wochen alt)
    T-Sinus 712 (DAS NGANZ NEUE!!!!)


    DANKE schon mal im voraus!!
    lg xhannesx

    Das Wort "Hilfe" aus der Überschrift gelöscht von fidel_castro
     
  2. Testsetter

    Testsetter Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    212
    Mal sehen, was können mir meine grauen Zellen noch mitteilen:
    1. Verkabelung ist wirklich korrekt? Lief es seit der letzten Änderung schon einmal? Funktioniert der Urzustand dann noch? Ist ein Kabel ab, etc?
    2. hast du ein ISND-Telefon mit Notspeise-Modus? Häng das mal direkt an den NTBA, beide B-Kanäle funktionieren?
    3. hast du bei der Anlage die richtige Anschußart eingestellt (Anlagenanschluss (PP) bzw. Mehrgeräteanschluß(PMP))?
    4. sind die MSN der Anlage mitgeteilt worden? Auch die richtigen Nummern? (Frage 2 und 3 wirklich, wirklich mit ja beantwortet?)
    5. sind die Nebenstellen richtig zugewiesen? (Amtsholung, Berechtigungen, Interne Nummer, etc)
    6. Hast du den Netzstecker der Eumex schon einmal gezogen (hilft sehr oft, besser als Reset)?
    7. Kannst du mit dem Telefonen eine bestimmte Amtleitung belegen (ich meine jetzt nicht zufällig, sondern direkt Amt1 oder Amt2 auswählen)? Vielleicht ist ja nur ein B-Kanal nicht synchron. Sonst belege doch einmal ein Amt und guck was eine weitere Amtbelegung bewirkt.
    8. sind alle angeschlossenen Telefone betroffen? Habe mal etwas gegoogelt, da wird davon gesprochen, das einige Eumex, alte Firmwares und bestimmte Telefone diesen Fehler auslösen
    9. hat die Telekom (richtig?) die Leitung schon durchgemessen und gesagt, es sei alles bis zum Übergabepunkt ok?
    10. Wenn du den Hörer am Telefon abnimmst, hörst du den normalen Wählton oder einen Sonderhörton (Aufschluß gibt die Anleitung)?

    Das war jetzt sehr allgemein, kenne deine Eumex nicht, so kommt man den Fehlern aber oft auf die Spur.
     
  3. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen