1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Belastung HDD: wieviel Daten auf einmal kopieren?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dvdr, 29. November 2017.

  1. dvdr

    dvdr ROM

    Ich habe mir zur Datensicherung eine 8TB Seagate Ironwolf (NAS-fähig) gekauft. Bei der initialen Datensicherung müssten 6 Terabyte kopiert werden. Die Daten kommen von 2 × 3 Terabyte Western Digital.
    Kann ich das in einem Rutsch durchlaufen lassen oder ist die lang andauernde Belastung durch eine so große Datenmenge für die Festplatten zu hoch? Falls zu hoch: was empfehlt ihr?
    Danke schon mal im Voraus!
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Im Prinzip ist das kein Problem, so lange die Festplatte genug Luft zur Kühlung bekommt. Zum Kopieren solltest du aber eher eine Synchronisationssoftware anstatt den normalen Explorer verwenden. Wenn was schief läuft, spart man sich damit den manuellen Abgleich.
     
  3. dvdr

    dvdr ROM

    Kühlung ist gegeben, ich werde mit GoodSync kopieren...
    Danke!
     

Diese Seite empfehlen