1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Belkin PCI-WLAN-Karte nicht im Gerätemanager

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von f.uchur, 6. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. f.uchur

    f.uchur ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo !

    Meine PCI-WLAN-Karte (54g) von Belkin (F5D7000de) erscheint nach erfolgreicher Installation (WinXP SP2) nicht im Gerätemanager. Auch unter den Netzwerkverbindungen wird die drahtlose Verbindung nicht angezeigt.

    Das Belkin-Wireless-Konfigurations-Utility startet einwandfrei. Somit kann man die Karte auf diesem Weg konfigurieren. Es läßt sich auch ein Ad-hoc-Netzwerk mit meinem Laptop aufbauen und nutzen.

    Lediglich die windowseigenen Einstellmöglichkeiten bleiben mir vorenthalten, wie z.B. Vorgabe einer IP-Adresse ...

    Auch ein erneutes Ausbauen, Hochfahren, Runterfahren und wieder Einbauen hat nicht zur Lösung des Problems geführt.

    Der aktuelle Treiber ist im Einsatz.

    Durch verschiedene Diagnose-Tools, z.B. SiSoft Sandra, habe ich festgestellt, das sich die WLAN-Karte den IRQ 10 mit meiner Soundkarte teilt. Liegt hier vielleicht das Problem ? Wenn ja, wie kann ich es beheben ?

    Wie kommt es, das SiSoft Sandra die Karte als PCI-Karte erkennt, nur Windows dies nicht kann ?

    Für Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar ! :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen