1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bellman-Ford-Fulkersonsche Algorithmen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Knolli, 26. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Knolli

    Knolli Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    166
    Sorry, wollte mich mit dem Betreff nur mal wichtig machen, klingt ziemlich abgefahren.
    Nehme momentan nämlich an einem CCNA-Kurs teil (640-507).
     
  2. Knolli

    Knolli Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    166
    So! Nu isses so weit! Ihr habt es ja nicht anders verdient!
     
  3. Knolli

    Knolli Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    166
    Hey! Leute! Morgen ist frei! Party! Fun! Saufen! Fressen! Abhotten!
     
  4. Knolli

    Knolli Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    166
    Coole Sache, Parker...

    Upsi...

    IIhhhk, die Russo kommt...
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ich auch
     
  6. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Naja, wenn du den Sprühregen hier im Norden so liebst :-)
     
  7. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Aber nicht so mulchig bitte :-)

    Ansonsten hab ich auch alles verstanden *kopfschüttel*

    MfG

    Schugy
     
  8. Knolli

    Knolli Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    166
    Entfernungsvektor-Routing-Protokolle:
    Routing-Algorithmen, die auf einem Entfernungsvektor basieren, leiten periodisch Kopien einer Routing-Tabelle von Router zu Router und sammeln Entfernungsvektoren (also Angaben über Entfernung und Richtung). Regelmäßige Updates zwischen den Routern geben Veränderungen der Anordnung weiter.
     
  9. Meinst Du den?

    Definition: An efficient algorithm to find the shortest paths from a single source vertex to all other vertices in a weighted, directed graph. Weights may be negative. The algorithm initializes the distance to the source vertex to 0 and all other vertices to . It then does V-1 passes (V is the number of vertices) over all edges relaxing, or updating, the distance to the destination of each edge. Finally it checks each edge again to detect negative weight cycles, in which case it returns false. The time complexity is O(VE), where E is the number of edges.

    Gruß MM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen