1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Benchmark bei Geforce4 Ti4200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von movingshadow, 21. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    hi leute, wollt mal anklingen lassen, dass ich mir ne gef4 ti4200 mit 64mb gekauft und eingebaut habe und dann anschliessend den 3D mark2001 SE gemacht habe.

    ich hab mich ja vorher schon lang genug umgesehn und aus mehreren tests mitbekommen, dass das ergebnis meist zwischen 8000 und 9500 punkten liegt.

    bei meiner sinds lediglich ca. 6800 punkte und darüber bin ich nun wirklich etwas enttäuscht!
    liegt das vielleicht (hoffentlich) nur daran, dass ich einen 1,4 ghz thunderbird und 256 mb arbeitsspeicher habe?
    oder sollte ich mit diesem rechner ein trotzdem wesentlich höheres ergebnis erzielen?

    ich hoffe, dass es nur am mangelnden arbeitsspeicher liegt, den ich eh vorhabe aufzurüsten (DDR anstatt SDR), denn ansonst kommts mir schon ein bisschen blöde vor...
    am prozessor wirds wohl auch liegen denk ich mir, da in den tests die rechner meist so zwischen 1,7 und was weiss ich noch wieviel ghz haben.

    kann mir bitte sagen weshalb es "nur" ca. 6800 punkte sind?

    thanx a lot,
    shadow
     
  2. pignix

    pignix Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    244
    Hi, was hast Du für ein Problem. Mach Dich und den Rechner doch nicht madig. Habe selbst bei Thunderbird B 1300 PC 100 ! Speicher und GF 3 Ti 200 "nur" 5500. Na un. Kauf Dir doch endlich das/die Spiele die Du spielen willst und erfreue Dich an der genialen Grafik. Oder wofür hast Du sonst den Rechner gekauft oder aufgerüstet?! Benchmarken ist m.E. Zeitverschwendung, wenn einfach nichts ruckelt und alles ohne Absturz läuft. Womöglich auch noch die ganze alte Software auf dem Rechner.
    Gruß
    lemmi
     
  3. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    danke für die vielen replies, aber ich muss noch was anführen:
    hab mir den neuen patch zum benchmark installiert (oben hat ihn wer erwähnt) und damit war das ergebnis sage und schreibe schlappe 6300 punkte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    -hab anti-aliasing ausgeschaltet
    -mipmap detailstufe ist auf "höchste bildaqualität"
    -direct 3d texel ausrichtung ist auf wert 3 eingestellt
    -bei open gl hab ich vertikale sync. ausgeschaltet,
    -anisotrope filterung deaktiviert
    -pufferbereichserweituerung ist aktiviert
    -duale flächenerweiterung auch,
    -der rest in der leistungs und kompatibilitätsoptionen bei open gl sind deaktiviert
    -hardware beschleunigung ist auf 100% eingestellt
    -high color 16 bit bei 1024x768 auflösung

    den neuesten nvidia treiber hab ich mir soeben geholt und werd ihn nachher installiern.
    vielleicht such ich auch nach einen neuen motherbaord treiber.

    das kotzt mich echt tierisch an, dass andre ohne overclocking viel höhere werte haben als ich! nicht das mich das ergebnis als solches interessiert, aber es spiegelt eben die leistung der karte wieder und die könnte glaub ich viel besser sein, wenn ich mehr ahnung von dem ganzen hätte und überall die richtigen einstellungen treffen würde.
    muss ich was im bios machen, oder sonst irgendwas?
    ich glaub nämlich das 6300 punkte echt nicht das wahre bei dieser karte und dem 1,4ghz prozessor sind und beim rechner irgendwas gründsätzlich nicht in ordnung ist.

    was ist hier nur los und was soll ich machen?

    thanx,
    eric
     
  4. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    hallo, ich hab ein Athlon 1.7GHz und eine Gainward GForce 4 650 MX-460 und komme auf
    800*600 16bit 6641
    1024*768 16bit 6076

    gruss.cyrus
     
  5. RedSkies

    RedSkies Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    101
    Hallo,

    also ich hab meinen Rechner mal runtergetaktet auf 1,25 GHZ (2000+) und bekomme unter WIN 98 SE 7210 Punkte, dein Ergebnis scheint mir also bei der CPU normal zu sein ( normal getaktet auf 1,66 GHZ hab ich knapp 10000 Punkte)
    verwendetes Direct X war 8.1, mehr oder schneller RAM bringt meines Wissens gar nichts..und die Jagd nach Punkten über diese Benchmark halte ich mal gelinde gesagt für nen Witz weil die Bench ned so dolle viel aussagt, laufen alle Spiele sauber iss auch alles gut :)
    ne kleine Anmerkung hab mal statt mit 4xAGP mit 2xAGP gebenchmarkt und das hat richtig gekostet..

    oki hoffe hilft dir bei deinen Einschätzungen

    Markus

    LOL fast vergessen Test bezieht sich auf ne MSI G4 4200 64 mb
    Grummel vergess auch alles logisch mit 1024x768 mit 32 bit und neuestem Nvidia (wie man halt so bencht) ;)

    [Diese Nachricht wurde von RedSkies am 22.08.2002 | 14:42 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von RedSkies am 22.08.2002 | 19:16 geändert.]
     
  6. scheerli

    scheerli ROM

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    6
    Hab mir auch vor kurzem eine 4200 gekauft (MSI G4Ti4200 mit 64 MB). In meinem Rechner läuft ein 1300-Thunderbird mit 256 MB SDR-Ram auf dem Asus A7V-M (KT 133). Unter Windows XP Prof. schafft der Computer ca. 8250 3D-Marks, ohne das die GraKa übertaktet wurde.(mit Übertaktung auf 295/595: ca. 8500). Ganz normal also.
    Aber: Als ich 3D-Mark auf Win 98 SE laufen ließ verschlug es mir fast die Sprache-nur ca. 6850 Punkte. Vielleicht liegt es also am Windows, dass du nicht mehr Punkte schaffst. Welches Windows hast du denn? Wenn du aber trotz XP nicht mehr schaffst, solltest du mal ins BOIS schauen ob dort alles korrekt eingestellt ist.
    MfG scheerli
     
  7. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Am RAM wird es wohl nicht liegen, der hat wenig mit der 3D Leistung zu tun, mit DDR Ram werden es auch nicht viel mehr Punkte sein, ich denke es liegt an deiner CPU.
    Außerdem glaub ich mal, dass die leute mit 9000 Punkten oder so die Grafikkarte auch übertaktet haben, denn mit Default einstellungen schafft die Karte das net soweit ich weiß.
    MFG
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    hab gerade mal bei mir den 3dmark 2001/se build 330 laufen lassen.
    einstellungen 1024x768/32 bit treiber nvidia 30.82

    unter winxp 9.081 punkte
    unter win98se 9.086 punkte

    directx 8.1 unter win 98se und xp .
    habe einen athlon xp 1800+

    wie sehen denn deine einstellungen unter erweitert, grafikkarte aus?
    antialaising aus !
    direct 3d einstellungen höchste leistung!

    open gl vertikale syncronisierung immer aus!
    antisotropische filterung deaktiviert !

    test ausführen mit 1024x768/32 bit

    was benutzt du für einen treiber ?

    mfg siegfried
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen