Benötige Hilfe bei Drive image, bitte!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Achates, 10. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Achates

    Achates Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    37
    Zunächst mal ein herzliches Hallo an alle Experten, und diejenigen, die mir helfen können einer zu werden!

    Ich versuche mittlerweile seit 3 Tagen, nachdem ich mir eine neue Platte gekauft habe, die Win98SE, sprich meine C:\ Partition auf die neue Platte zubekommen:
    1.: Mit Norton Ghost kenne ich mich zu wenig aus!
    2.: MIt Drive Image 3.02 (war mal incl. Anleitung bei einer PC-Welt dabei) kann man eine Partition auf eine andere kopieren, aber:
    Wenn ich das versuche bekomm ich folgende Fehlermeldungen:
    Fehler #2003 (Dateigröße stimmt nicht mit der FAT-Zuweisung für die Datei überein) und danach Fehler #983 (Zu viele Fehler gefunden)
    Daraufhin habe ich die Partition mehrmals neu erstellt und formatiert, aber immer wieder diese Fehler!

    3.: Einfach alles zu kopieren, per copy und paste funktioniert nicht, denn da muss ich alles neu konfigurieren, angefangen vom Outlook über den Internetzugang, Palm Desktop, u.s.w.

    Bin jetzt schon ziemlich verzweifelt und hoffe auf euch Spezialisten.
    Bitte um Rat! Hoffentlich kann mir jemand sagen, was diese Fehler bedeuten und wie ich diese Probleme lösen kann, bin leider kein Profi was das Partitionieren angeht!

    Danke, Roland
     
  2. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Hallo Roland,

    noch eine Idee: kann es sein daß du auf der Platte ein kopiergeschütztes Programm hast wo der Schutz auf einer absichtlichen Verwirrung zwischen FAT und tatsächlicher Befindlichkeit des Programms beruht? Ist, soviel ich weiß, ein etwas angestaubtes Kopierschutzverfahren (ähnlich wie die manipulierte TOC bei CDRoms). Die zur Berichtigung erforderlichen Daten stehen DriveImage natürlich nicht zur Verfügung, weshalb es bei der Integritätsprüfung vor dem Kopieren den Fehler meldet. Also denk mal nach, bevor du die Platte an die Wand wirfst...

    Übrigens enthält DriveImage auch ein PDF-Manual mit Fehlerbeschreibungen (leider sind deine Nummern nicht gelistet) sowie Supporthinweisen.

    Gruß
    frederic
     
  3. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Hallo Roland,

    in deiner Platte gibts offensichtlich Dateien, die nicht mehr so sind wie sie in der FAT (Inhalts- und Standortverzeichnis) beschrieben sind. Wenn das gleich nach Formatierung und Neuaufspielen der Daten geschieht, weckt das Zweifel am Laufwerk selbst.

    Versuch mal einen gründlichen Scandisk und am besten auch ein Platten-Diagnosetool (sollte mitgeliefert oder jedenfalls beim Hersteller erhältlich sein); DiskDoctor von NU ist auch nicht übel. Unter DOS gibt auch CHKDSK (NICHT /F!!!) fürs erste brauchbare Ergebnisse.

    Gruß
    frederic
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen