1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Benötige Kaufberatung für passendes Notebook

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von thomas_spiro, 17. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thomas_spiro

    thomas_spiro Byte

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    mein Bruder und ich wollen uns jeweils ein Notebook zulegen.

    Leider kommen wir im Notebookdschungel überhaupt nicht zu recht und suchen ein wenig Unterstützung.

    Hier unsere Kriterien:

    Anwendungen von uns sind:

    -Umfangreiche Officeanwendungen
    -Websiten-Layout, wobei wir auch mit großen Grafiken -hantieren. Online-Shops werden erstellt.
    -Internet/W-Lan

    Zusätzlich sollen auch, sofern wir auf Reisen sind, ein paar neuere Sportspiele wie
    -FIFA05, PSE, NHL etc. darauf laufen.

    Features, die uns wichtig sind:
    -CD/DVD-Brenner intern
    -LAN/W-LAN
    -Multi-Cardreader, da wir Grafilken von verschiedenen Medien erhalten.
    -15 oder 15,4 Display

    Worauf wir wertlegen:

    -Leise!
    Keine Ahnung wie es um die Lüfter steht, haben nur gehört, dass die auch bei Centrinos ständig anspringen und nerven können.
    -Lange Akku-Laufzeiten (min. 3,5 Std.)
    -GERINGE Hitzeentwicklung des Gehäuses
    -Lüfter seitlich, da wir es auch gern mal auf den Schoß nehmen wollen

    Ob AMD oder Intel wissen wir leider auch nicht. Im Desktopbereich haben wir jedenfalls hervorragende Erfahrungen mit AMD gemacht.

    Gericom kommt uns nicht in Haus!

    Preislich liegt die Grenze bei 1500 Euro. Brauchen wir aber sowas teures?

    Wir würden uns sehr freuen, einige Tipps von euch zu erhalten.

    Thomas und Marc
     
  2. mscsnoopy

    mscsnoopy Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    also ich glaube, in diesem preissegment findet ihr nichts, was ihr alles haben wollte.
    ich mein, es soll powervoll sein, zugleich leise, die lüfter sollen an der seite sein, die akku laufzeit soll sehr gut sein, multicardreader...
    es geht nur eins: entweder spitzenleistung und dafür laut und warm, oder mittelmäßige leistung und dafür leise und kühl. ;)
    wenn es leise sein soll, würde ich auf jedenfall schonmal ein NB mit centrino technologie nehmen. achtet auf eine grafikkarte, die nicht onboard ist. wobei durch eine etxra grafikkarte natürlich auch wieder hotze entsteht, die gekühlt werden muss ;)
    eine empfehlung habe ich leider auf die schnelle nicht, da ich es unwahrscheinlich finde, dass es solch ein spotzennoebook für lau gibt
     
  3. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Tja, also irgendwo müsst ihr Kompromisse in Kauf nehmen. Nicht einmal die oberste Preisklasse erfüllt alle Anforderungen. Eine gute Grafikkarte und ein hochauflösendes Display mindern die Laufzeit, schnelle Prozessoren sind heiß, "langsame" (sofern es überhaupt sowas noch gibt) kühl, und Gericom laut und lahm.
    Am ehersten kann ich Euch nur IBM empfehlen, da wirds jedoch mit dem Preis happern. Meine zweite Wahl währe Toshiba, ev auch noch HP. Alles andere kann gut gehen, muss aber nicht...

    Gruß, bitumen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen