1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

BenQ 1620DW liest gebrannte Cd`s nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ccubee, 10. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ccubee

    ccubee ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Ich habe mir vor einiger Zeit den oben genannten Brenner gekauft. Hab mir im Forum schon viel über diesen durchgelesen, hab aber keins der bekannten Probleme.

    Sondern das Problem ist, seit ich den neuen Brenner hab, brenn ich meine aufgenommen Videos immer mit dem neuen Brenner auf die CDR (billiger als DVD). Habe nun versucht ein Paar Videos davon zu sehen und siehe da die CD`s (unterschiedliche Rohling-Hersteller) sind alle 0 Byte gross im BenQ. Im anderen Computer werden die Cd's ohne Probleme erkannt und ich kann die Videos sehen.

    Und jetzt der Clou, die Cd`s die ich mit meinem alten Brenner gebrannt hab, kann der BenQ lesen. Die Hersteller der Rohlinge sind die selben wie die Neuen,die er nicht lesen kann.

    Wenn jemand das Problem schon gelöst hat, oder wer eine Lösung auf dieses weiß, dem wär ich sehr dankbar, wenn er das hier offerieren würde.

    Mit freundlichen Grüssen
    ccubee
     
  2. ccubee

    ccubee ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Schade das hier keienr antwortet dasProblem besteht weiterhin.

    greetz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen