1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

BenQ Joybook und Win2000?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von lindi1958, 10. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lindi1958

    lindi1958 ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe mir ein Joybook 5000U zugelegt. Allerdings habe ich ein großes Problem: aus beruflichen Gründen muß ich das vorinstallierte Windows XP durch WinME und Win2000 ersetzen. Was ich auch probiere, es geht einfach nicht.

    Ich habe die Festplatte neu partitioniert und jedes Laufwerk formatiert. Die Installationsdateien habe ich von CD auf Laufwerk D: kopiert. Dann starte ich den Rechner mit einer BootCD (die Windows ME Notfalldiskette diente dafür als Vorlage) und rufe den jeweiligen Installer auf.

    WinME hängt sich gegen Ende der Installation beim Suchen nach neuer Hardware auf und Win2000 meldet beim Start der Installation, daß es den Systemlader nicht auf C: installieren kann. Ob das Laufwerk denn fehlerfrei und formatiert sei. Es werden auch ein paar Dateien auf C: geschrieben, aber das ist alles.

    Versuchsweise habe ich Suse Linux 8.0 installieren wollen. Der Installer hing sich jedoch beim Einbinden der PCMCIA Ports auf. Ein Systemstart mit Knoppix schlug ebenfalls fehl.

    Hat jemand eine Idee?
    Gruß
    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen