Benutzer LÖschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Musti20, 4. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Musti20

    Musti20 Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    9
    Hallo ihr lieben!

    Habe ein Problem, undzwar habe ein gebrauchtes laptop gekauft ich will den Benutzer löschen aber es geht nicht! Ich kann ihn nicht löschen! Unter den Benutzer gibt es noch GAST den könnte ich löschen wenn ich wollte! Muss ich das Betriebssystem neu draufpacken und die ganzen Daten(benutzer usw.) neu eingeben? Wer kann mir helfen :bitte: ?

    Danke schon im voraus!
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    Nicht den Administrator löschen. Dann geht nichts mehr
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Welche Fehlermeldung kommt denn? Ist das zufällig das Konto mit dem du gerade angemeldet bist? Dann kannst du das natürlich nicht löschen. Leg ein neues Konto an, melde dich mit diesem an und lösche das alte Konto.
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ich würde dir empfehlen Windows neu zu installieren da du nicht weist was der alte Besitzer mit dem Windows schon alles gemacht hat!
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Wenn ich ein Laptop verkaufen würde, dann würde ich doch vorher meine ganzen persönlichen Daten vom Rechner entfernen, Die Festplatte mit Hilfe eines speziellen Programms löschen, anschließend formatieren und dann evtl. das Betriebssystem und die Updates wieder einspielen. Oder ich gebe das BS auf CD sowie alle Update-CD's mit und der neue Besitzer installiert das BS und die Updates selbst.

    Da frage ich mich, wieso der Vorbesitzer des Laptops dies nicht getan hat.
     
  6. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    Entweder er hatte das vergessen oder einfach nur zu faul dazu.
     
  7. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4.883
    Ist der Erwerber denn sicher, daß der Vorbesitzer überhaupt Eigentümer des Laptops war?
     
  8. Losertweak

    Losertweak Byte

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    38
    ja falls nicht dann bekommst eine aufn deckel wegen hellerei aber egal wir wollen jetzt denn herrn nicht angst machen ^^

    tipp nimm a shreder tool und entfern damit seine ganzen alten dateiendann nimmste die xp cd formatierst so fertig und der laptop ist clean
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ ddc605

    Der ziemlich leichtsinnig... :rolleyes:


    @ Babu1940

    :nixwissen, das musst du schon den derzeitigen Besitzer fragen.
     
  10. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Benutzer kannst du so löschen:
    - Start/Systemsteuerung/Benutzerkonten
    -Benutzer auswählen/Konto löschen
    Wenn da jetzt eine Fehlermeldung kommt, notiere sie dir und poste sie hier.
    Versuche die zweite Möglichkeit, das Konto zu löschen:
    - Wintaste+Pause drücken (Systemeigenschaft öffnet sich)
    - Erweiter anklicken/bei Benutzerprofile auf Einstellungen klicken
    - Benutzerkonto auswählen, auf den Button Löschen klicken ...
    Kommt hier auch eine Fehlermeldung? Notieren, posten!

    Vielleicht hat der Vorbesitzer das Problem auch nicht lösen können oder wollte es nicht lösen ...
     
  11. Musti20

    Musti20 Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    9
    Danke Leute :bet: für die Beiträge! Der Laptop ist clean! Habe Rechnung samt allem! Vielleicht sollte ich es erwähnen und habe es vergessen, er hat mir eine CD mitgegeben wo xp samt allen treibern ist! Das Problem für mich ist sein Name steht unter Registriert für. Ich denke formatieren und neu Registrieren scheint die Lösung zu sein! Oder?

    MfG
    Musti
     
  12. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Nur um diesen Eintrag zu änder, ist keine Neuinstallation nötig:
    [​IMG]

    Öffne die Registry (Regedit) und ändere unter dem Schlüssel den entsprechenden Eintrag im rechten Fenster
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion]
    "RegisteredOwner"="DeinWunsch"
     
  13. Musti20

    Musti20 Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    9

    SUPER NETT VON DIR!!!:danke:
    Hab das Problem gelöst mit dem registriert für!

    Kann Ich denn auch jetzt unter laufwerk C bei Dokumente und Einstellungen seinen namen löschen oder ändern???

    :bahnhof:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen