1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Benutzerkonten mir Programmfreigaben XP Home

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von michi_back, 19. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo, ich schon wieder. Wollte mal fragen ob es möglich ist bei XP Home unterschiedliche Benutzerkonten einzurichten, wobei halt bestimmte Benutzer auch nur bestimmte z. Bsp. Spiele starten können, bzw. darauf zugreifen können.

    Hab nen Kumpel der bei mir immer CSS zockt wenn ich nicht da bin, jedoch möchte ich ihm am liebsten nur CSS freigeben, sodass der z. Bsp. nicht irgendwelche anderen Programme oder Games starten kann. Dann würde er sein eigenes Benutzerkonto beim Start bekommen und könnte da auf dem Desktop nur CSS starten.

    Aber ist das unter Home überhaupt möglich? Hab da bis jetzt nix mit Dateien oder Programmfreigaben gesehen, halt nur um die Konten im unterschiedlichen Style einzuricht.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

  3. Also meine Systemplatte (C:) läuft auf Fat. Meine Datenplatte (D:) worauf auch die Games liegen ist auf NTFS formatiert.
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Und warum ist C: nicht auch mit NTFS formatiert worden?
     
  5. Hatte vorher Windows 98 drauf, hab dann mit ner alten Startdisk gestartet und formatiert. War aber wie schon gesagt ne alte Startdisk und somit hat er eben auf FÁT fórmatiert.
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Ich weiß leider nicht genau, ob's ausreicht, wenn nur Laufwerk D: und E: mit NTFS formatiert sind. Wenn du auf C: auch NTFS haben willst oder es sogar nötig sein sollte, dann kannst du das mit folgendem Befehl über <<Start>> - <<Ausführen>> ermöglichen:

    convert C: /fs:ntfs

    Auf der nachfolgenden Seite wird's nochmal beschrieben:

    http://www.microsoft.com/germany/windowscenter/tipps/convert.mspx

    Gruß
    Nevok
     
  7. Naja, werde es mal probieren. Vielleicht klabbet ja: :D Vielen Dank...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen