Benutzerkonten per Batch erstellen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von lefg, 7. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo Forum
    Mit net user ist es bei NT möglich per Kommadozeile oder Batch Benutzerkonten einzurichten. Die Gruppenzugehötigkeit wird mit net group geregelt.

    Es fehlen mir aber die Befehle für den vollständigen Namen, die Beschreibung und was da noch so gibt.
    Witer fehlt mir der Befehl zum Einstellen der Berechtigungen für den Verzeichniszugriff.

    Ich habe vor einger Zeit darüber gelesen, bekomme es aber auf die Schnelle nicht zusammen.
    Kann mir bitte jemand einen Tipp geben und mir auf die Sprünge helfen?
    Danke und Gruß
    Edgar
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
  3. spielkind675

    spielkind675 Byte

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    117
    xcacls ist (wie subinacl) im resource kit von 2000 bei. weiß net, ob's die auch in dem von nt gibt.
    subinacl kann man für shares nehmen und xcacls brauchste net unbedingt, hat glaub ich 2-3 optionen mehr als cacls... beide kann man benutzen.

    gruß
    spielkind
     
  4. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo Spielkind,
    danke für deinen Tipp.

    ich bin schon eiin ganzens Stüch weiter.
    Auf die Optionen von net user wurde ich schon an anderer Stelle aufmerksam. Mit cacls konnte ich die Berechtigungen unter Sicherheit setzen; nicht die Berechtigungen für die Freigabe. Dafür empfahl man mir subinacls. Habe ich noch nicht getestet.

    Wo finde ich xcacls?

    Bisher habe ich das Versuchsmodell einer Batch gebaut, die für einen vorgebenen User ein Konto erstellt, zwei verschiedene Verzeichnisse anlegt und mit Berechtigungen versieht.
    Als Domänencontroller dient zur Zeit noch ein NT4.0-Server. Die Umstellung auf W2k ist vorgesehen, wird von mir aber noch nicht beherrscht.

    Gruß Edgar
     
  5. spielkind675

    spielkind675 Byte

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    117
    hallo,

    die parameter für "net user" werden z.b. in der hilfe von windows 2000 server (nicht pro) erklärt, einfach mal darin suchen.

    für die berechtigungen kann man cacls oder xcacls nehmen.

    schönen gruß
    spielkind
     
  6. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo,
    danke für den Tipp. Leider ist da alles für AD.

    Ich brauche das für eine NT-Domäne.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Keine Ahnung. Guck mal hier.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen