Benutzerkonten unter XP einschränken?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Fanatyc, 13. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fanatyc

    Fanatyc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    817
    .................
     
  2. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    I Kaffees haben so gut wie immer, wenn nicht immer, einen Server stehen. Damit läßt sich das mit einen gewissen administrativen Aufwand bewerkstelligen.

    Das Tool, welches Du suchst, kenne ich nicht. Aber überdie Rechteverwaltung der Benutzer kannst Du einstellen, wer auf welche Daten zugreifen kann. Z.B. Partition D mit Pfaden für User 1 bis User x. Läßt sich nun einstellen, wer was wo, wie darf. Aber unsichtbar machen geht nicht. Auch unnötig, da man einstellen kann, ob die Verzeichnisse gelistet werden. Allerings setzt das Wissen um die Rechteverwaltung voraus, und nat. NTFS. :-) Eingeschränkte User haben in der Systemverwaltung eh nicht viele Möglichkeiten. Aber, wie gesagt, eine Serverlösung ist das Beste, halt aufwendig.

    Uwe
     
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Das Tool heißt Verwaltung, gpedit ergänzt das ganze und das gibts bei XP Pro gratis dazu.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen