Benutzerkonten unter XP-prof. SP2

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von compi-biggi, 16. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    Hallo und guten Morgen,

    ich bitte um Hilfe bei folgendem Problem: bisher habe ich das Internet immer mit meiner Anmeldung als Admin. genutzt, aus Sicherheitsgründen möchte ich das nun mit einem eingeschränkten Benutzerkonto tun. Ich habe daher nun einen neuen Benutzer dafür angelegt, dies funktioniert auch, allerdings kann ich unter diesem Benutzer fast alle installierten Programme und auch meine Internet-verbindung (LAN mit FritzDsl) nicht nutzen. Fast alle unter dem Admin-Konto installiierten Programme sind nicht vorhanden. der Desktop sieht völlig anders aus, eine LAN-Verbindung ins Internet ist nicht vorhanden.

    Gibt es eine Möglichkeit, dem einfachen Benutzer die gleiche Oberfläche und die gleichen Programme wie dem Admin. zur Verfügung zu stellen, und wenn ja, wie stelle ich das an?

    Ich möchte natürlich nicht als Benutzer alle Programme noch einmal einrichten und eine neue LAN-Verbindung ins Internet
    für den Benutzer neu einrichten.

    Für Tipps bin ich dankbar.

    Gruss
    Brigitte
     
  2. pocahontas

    pocahontas Byte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    26
    Für Hinweise zur Ergreifung von Tips setze ich auch eine DANKESCHÖN aus und schliesse mich meiner "Vorrednerin" an!

    Beste Grüße
    pocahontas
     
  3. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Um die manuelle Konfiguration zu umgehen kann man per

    Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> "Übertragen von Dateien und Einstellungen"

    die Konfiguration kopieren, als Datei ablegen und dann vom neuen Profil aus wieder importieren. Ein wenig Handarbeit ist anschließend aber noch erforderlich.
     
  4. pocahontas

    pocahontas Byte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    26
    D A N K E S C H Ö N ;-)
     
  5. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    Hallo No Aloha,

    zunächst Danke für den Tipp. Ich habe es ausprobiert, aber leider,
    wie das Teil es schon sagt, es werden Dateien und Einstellungen übertragen, allerdings keine Programme.

    Ich habe danach nach wie vor keine Internetverbindung, kein Office , kein weiteres Programm das unter dem Adminkonto installiertes Programm zur Verfügung.

    Entweder ich bin zu dumm dazu, oder es muss eine andere Lösung geben, es kann doch nicht sein das ich, wenn ich als normaler Benutzer agieren will, sämtliche Programme incl. der Inernetverbindung unter ddem neuen Benutzerkonto neu installieren muss, ( geht das überhaupt mit eingeschränkten Rechten?).

    Ich bitte alle User, die mit eingeschärkten Rechten als normaler Benutzer agieren, mir ihre Tipps mitzuteilen und danke schon vorher recht herzlich.

    Gruss
    Brigitte
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Häufig wird schon bei der Installation abgefragt, ob die Programme allen Benutzern oder nur dem angemeldeten zur Verfügung stehen sollen. Es gibt natürlich auch Programme, die Admin-Rechte voraussetzen. Wenn es dir nur ums sichere Surfen geht, kannst du die Sache auch von einer anderen Seite angehen.Klicke die Verknüpfung zu deinem Browser mit der rechten Maustaste an, wähle 'Ausführen als ' -> dann meldest du dich für diese Anwendung als ein Nutzer mit eingeschränkten Rechten an und surfst so sicher wie unter einem richtigen, eingeschränkten Benutzerkonto.
    Für den IE mußt du auf dem Desktop dafür noch eine weitere Verknüpfung anlegen, damit das funktioniert.
     
  7. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    Hallo Franzkat,

    Heureka, das war es! Danke Franzkat.

    Brigitte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen