Benutzerkonto wiederherstellen. Wichtig!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Avari Arkanon, 6. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Avari Arkanon

    Avari Arkanon ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2003
    Beiträge:
    1
    Ich habe Windows XP Professional (Build 2600).


    Das Problem:
    Meine Schwester hat heute das System so überlastet, dass es hängenblieb und die Oberfläche (optisch) zerstört war. (was genau sie gemacht hat, weiss ich nicht)

    Nach einem Kaltstart reagierte windows zuerst nicht, schaltete dann aber doch auf einen blauen Bildschirm um. Es kamen viele Meldungen von kaputten Dateien, etc. Nach einer Weile erschien der Screen zum Anmelden. Das Konto ließ sich zwar öffnen, es hagelte aber Fehlermeldungen en masse.

    Nach ein paar erfolglosen Versuchen es wiederherzustellen, löschte ich es kurzerhand von einem anderen Konto aus (ein fataler Fehler), und richtet ein neues mit dem selben Namen ein. :aua:

    Jetzt lassen sich aber die eigen dateien vom alten konto nicht mehr öffnen, weil der Zugriff verweigert wird. Sie hat dort aber (wie ich später erfahren habe jede menge word- und andere dateien gespeichert):mad:

    Kann mir irgend jemand sagen, wie ich an die dateien rankommen bzw. wie ich das konto (vielleicht über die Registry) korrekt wiederherstellen kann?????:confused:


    Danke!!!!!
     
  2. tikkoo

    tikkoo ROM

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    3
    Hallo an Alle!

    Hat jemand das Problem lösen können?
    Bin seit Tagen auf der Suche nach einer Lösung für die Wiederherstellung von Eigenen Daten des gelöschten Windows Benutzerkontos /-profils.

    Hatte bisher folgendes versucht:

    1. Über systemwiederherstellung lädt er einfach nur das nackte Benutzerkonto, ohne jegliche daten, so als ob ein komplet neues erstellt hätte
    2. und die datenrückholung mittels TuneUp-Utilities-2008 war leider auch erfolglos. Er hat gar keine dbx Dateien vom gelöschten Benuntzerkonto gefunden...
    Ärgerlich aber auch!


    Bin für jede Hilfe dankbar!

    Gruß
    tikkoo
     
  3. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Das Benutzerkonto selber könntest Du nur noch über eine Systemwiederherstellung bekommen (wenn überhaupt). Lege einfach mal ein neues Konto an. Dann schaust Du mal hier -> http://support.microsoft.com/kb/308421/de Achte aber auf diesen Hinweis auf der Seite
    Wenn Du das erledigt hast, kopiere diese Daten in das neue Benutzerkonto.

    bonsay
     
  4. tikkoo

    tikkoo ROM

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    3
    Keine Chance die Profildaten wiederherzustellen :(

    Mittlerweile gibt es nur noch einen Wiederherstellungspunkt, der aber nicht mal vor dem Löschvorgang liegt..

    alles fürn A:aua:rsch!
     
  5. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    ein Benutzerkonto läßt sich nicht wiederherstellen. Dahinter steht eine einmalige SID, diese kann nicht wieder hergestellt werden. Sollten die Daten noch da sein, können diese von einem Adminkonto aus wieder aktiviert werden. Sollte EFS Verwendung gefunden haben geht das nicht mehr.


    Uwe
     
  6. tikkoo

    tikkoo ROM

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    3
    Hallo Uwe,
    was meinst du mit

    Sollten die Daten noch da sein, können diese von einem Adminkonto aus wieder aktiviert werden. Sollte EFS Verwendung gefunden haben geht das nicht mehr.

    WIe kann das denn prüfen, ob die dateien noch vorhanden sind? Also unter Dokumente und Einstellungen sind sie definitiv nicht da, da der ganze ordner des Benutzers weg ist.
     
  7. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    na indem Du die Dateien siehst, aber mit demKonto nicht öffnen kannst. Z.B. weil Du das Konto neu angelegt hast. Dann läßt sich der Besitz (Rechte) übernehmen.

    Zu versuchen evtl. gelöschte wieder herzustellen halte ich nach den Experimenten für sinnlos.

    EFS ist eine Chiffrierung.

    Uwe
     
  8. duc1

    duc1 Byte

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    76
    Wenn das Profil unter "C:\Dokumente und Einstellungen" noch da ist, dann kannst du es mit Administratorrechten erreichen. Wenn die Administratorrechte nicht reichen, kannst du mit einer Live-CD wie z.B. Knoppix auf die Daten zugreifen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen