Benutzerverwaltung Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von EifelFrosch, 25. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EifelFrosch

    EifelFrosch ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich habe folgende Frage zu WinXP Home:
    Ich möchte gerne mehrere Benutzer einrichten...so weit so gut: Wie kann ich einstellen, dass Benutzer A nicht die Dateien von Benutzer B sieht und das Benutzer A und B außer zum Beispiel MS-Office keine weiteren Programme sehen und öffnen können? Ist das überhaupt möglich?
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. :D

    Gruß
    EF
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @spooky_1982
    @j3x

    Es geht sogar noch wesentlich bequemer :

    Wenn man zum Beispiel auf der Home Edition mit NTFS das Tool "Fajo XP File Security Extension" installiert, dann gibt es in Bezug auf differenzierte Rechtevergabe - auch was das Optische anbetrifft - überhaupt keinen Unterschied mehr zwischen XP Home und XP Pro. Man spart sich also in dem Fall Abgesicherten Modus bzw.winfile.exe.
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Im Abgesicherten Modus kannst du das ganz bequem im Explorer erledigen.

    Winfile:
    Lade dir von MS ein SP für NT4 herunter, dann entpackst du die datei auf der Konsole

    sp5i386.exe /x

    Es erscheint ein Dialogfeld wohin - gib einen Neuen Verzeichnisnamen ein.
    Anschließend kopierst du die Winfile.exe aus diesem Ordner in \Windows\System32

    mit
    Start / Ausführen / winfile
    kannst du dann die NTFS Berechtigungen auch im Normalen Modus (Adminrechte vorausgesetzt) ändern.

    J3x
     
  4. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    130
    Hihi also solche Tricks kannte ich noch nicht aber ohne das geht es doch eigentlich nicht oder? Wie meinst denn dass mit dem abgesicherten Modus und der exe, muss man die von XP mit der von NT4 überschreiben?
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    @ spooky_1982

    > Das sie die Progs nicht starten dürfen kann man erst bei
    > Professional mit den Sicherheitseinstellungen (Vollzugriff/Kein
    > Zugriff) machen.

    So eingeschränkt ist die Home dann nun wirklich nicht. Man begebe sich in den Abgesicherten Modus oder zieht sich die Winfile.exe aus einem NT4 ServicePack ab V4

    J3x
     
  6. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    130
    Du kannst folgendes unter Win XP Home tun:

    Wenn du nicht willst das A die Dateien von B sehen kann, dann hau alle Dateien in den "Eigene Dateien" Ordner von B rein und umgekehrt. Wenn du aber nicht willst dass die Daten unter c:\Dokumente Einstellungen\B\ usw. gespeichert werden dann klick mit der rechten Maustaste auf den Ordner Eigene Dateien auf den Desktop und klick auf verschieben und wähle einen neuen Ordner.

    Dein anderes Problem lässt sich nur richtig unter XP Prof verwirklichen. Bei Home kannst du höchstens sagen das die Programme die B nicht nutzen soll (und umgekehrt) im Startmenü nicht sichtbar sind. Dazu hangelst du dich in die einzelnen Ordner der Benutzerprofile und dann zu Startmenü, dort kannst du dann individuell alles verändern.

    Das sie die Progs nicht starten dürfen kann man erst bei Professional mit den Sicherheitseinstellungen (Vollzugriff/Kein Zugriff) machen.

    Wenn ein anderer sagt das geht dann lass ich mich gerne eines besseren belehren. Aber so viel ich weiß geht es nicht. Ich arbeite zu Hause mit Home und hatte es auch schon mal versucht.
     
  7. EifelFrosch

    EifelFrosch ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo nochmal,

    das installieren hat wunderbar funktioniert, aber wenn ich jetzt für Benutzer A was sperren will, sperrt er es für alle.

    Wenn ich als Admin Rechte von A verändern will, muss ich dann die "Benutzer-Konten" oder die "Erstellter-Besitzer-Konton" oder die "System-Konten" ändern. Es soll nachher so aussehen, dass auch im Startmenü nur die Programme erscheinen sollen, die der angemeldete Benutzer nutzen darf.

    Was die Dateien betrifft. Z.Zt. ist es so, dass Benutzer A in die Eigenen Dateien vom Admin gucken kann wenn Benutzer A angemeldet ist. Ist auch irgendwie blöd. Benutzer A ist "eingeschränkter Benutzer".

    Könnt Ihr mir nochmal helfen? Habe sowas nämlich noch nie gemacht. :confused:

    Gruß
    EF
     
  8. EifelFrosch

    EifelFrosch ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo nochmal,

    das installieren hat wunderbar funktioniert, aber wenn ich jetzt für Benutzer A was sperren will, sperrt er es für alle.

    Wenn ich als Admin Rechte von A verändern will, muss ich dann die "Benutzer-Konten" oder die "Erstellter-Besitzer-Konton" oder die "System-Konten" ändern. Es soll nachher so aussehen, dass auch im Startmenü nur die Programme erscheinen sollen, die der angemeldete Benutzer nutzen darf.

    Was die Dateien betrifft. Z.Zt. ist es so, dass Benutzer A in die Eigenen Dateien vom Admin gucken kann wenn Benutzer A angemeldet ist. Ist auch irgendwie blöd. Benutzer A ist "eingeschränkter Benutzer".

    Könnt Ihr mir nochmal helfen? Habe sowas nämlich noch nie gemacht. :confused:

    Gruß
    EF
     
  9. EifelFrosch

    EifelFrosch ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die vielen Antworten. :bet:
    Ich teste das jetzt mit diesem kleinen Programm, welches die Sicherheitsfunktionen freischaltet.
    Ich berichte dann mal, obs funktioniert hat.

    Gruß
    EF
     
  10. EifelFrosch

    EifelFrosch ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die vielen Antworten. :bet:
    Ich teste das jetzt mit diesem kleinen Programm, welches die Sicherheitsfunktionen freischaltet.
    Ich berichte dann mal, obs funktioniert hat.

    Gruß
    EF
     
  11. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    @franzkat

    Vom Download Volumen 399KB zu 33MB schonmal eher Modem Tauglich ;-)

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen