Berechtigung unter C:\Winnt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von reyeg, 6. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. reyeg

    reyeg Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    39
    Moin,
    hab da mal ne (blöde) Frage..... ich habe Admin-Rechte und will die Berechtigung für C:\Winnt ändern, bekomme aber folgende Meldung wenn ich unter "Freigaben" auf "Berechtigungen" klicke:

    "Diese Freigabe ist für administrative Zwecke eingerichtet. Berechtigungen können nicht gesetzt werden."

    Was bedeutet dass? Wie kann ich Berechtigungen setzen?

    Ich muss die Berechtigung für bestimmt User ändern, da ich eine Software installieren muss, die über die KEN!-Software eine DFÜ einwahl startet und die User eine fehlermeldung bekommen, unter meinem Admin Acc. aber alles einwandfrei funzt.

    Cu Reyeg :)
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Dieses geradezu Gigantische Ausmass an Informationen:

    - Aus 1 erfährt man eigentlich nur das es Probleme mit mit DFÜ einwahl über eine KEN Software gibt. Zudem Betrifft das nur die Benutzer, nicht jedoch den Administrator. Was für eine DFÜ-Verbindung das sein soll und welches KEN ist geheim.
    - Aus 3 erfährt man, das du das Dateisystem mittlerweile auf NTFS zumgestellt hast was leider nix zu Sache tut - immerhin bist du so gnädig und verrätst dein Betriebssystem. NT4 - Dann ist ja alles Klar. Sevice Packs sind nicht installiert und du verwendest weiterhin den IE2.0 - ansonsten hättest du das ja sicher geschrieben - bei der Fülle der Informationen die du gibst. NT4 ist zudem Immer Workstation - sonst würde da ja Sever stehen.
    - Aus 4 erfährt man dann, das du "ein wenig an den RAS Einstellungen herumgefummelt" hast. Fummel noch ein wenig weiter, dann klappt es mit dem Administrator wahrscheinlich auch nicht mehr.

    Sorry, aber meine Kristallkugel findet mit den Informationen
    KEN NT4 DFÜ
    nur
    http://www.netzwerke-in-schulen.org/html/ken.html

    Wenn das nicht hilft, solltest du den Zugegebenermassen sehr sarkastischen Text oben mal überdenken und mal ein paar Informationen angeben.

    NT Version , ServicePack, IE Version -> auch wenn du einen Anderen Browser benutzt ist die von Relevanz, Der IE ist das halbe OS, welches KEN!, und falls ADSL was für einen PPPOE Treiber. Sind die Benutzer Lokal angemeldet oder über Netzwerk. Und alles was sonst noch Relevanz haben könnte.

    J2x
     
  3. menetekel

    menetekel Byte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    29
    hi
    wird beim installieren von KEN! nicht gefragt, ob diese software für den aktuellen user oder für alle installiert werden soll?
    mfg
     
  4. reyeg

    reyeg Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    39
    Ok Jungs, dann helft mir bitte nochmal:

    Ich habe jetzt das Dateisystem in NTFS geändert und die Registerkarte "Sicherheit" ist auch da!

    Jetzt nochmal alles von vorne:
    Ich habe hier ne Software die über meine KEN! Software auf eine DFÜ-Verbindung zugreifen soll und sich dann auf einen Server über das internet verbindet.
    Unter meinem Admin Acc. klappt das wunderbar, aber sobald ich mich unter dem User einlogge bekomme ich die Meldung: "Kein RAS installiert". Obwohl alles installiert ist.... ich dachte bisher es ist ein Recht-Problem, aber jetzt wo ich das unter "Sicherheit" gecheckt habe, habe ich gemerkt, dass es "Jeder" vollzugriff auf das Systemverzeichnis hat (Standart).

    Betriebssystem NT4.

    Ich hoffe ihr habt noch ne Idee wonach ich suchen könnte.... ich bin hier grad am verzweifeln...
     
  5. reyeg

    reyeg Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    39
    Bekomme es leider net hin.... habe auch schon an den RAS-Berechtigungen rumgespielt, aber es ging net unter dem User..... :(
     
  6. reyeg

    reyeg Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    39
    Hey, super für die schnelle Antwort ich check das ganze nochmal! :)

    Öhem, wie erlaube ich allen Benutzern der Station die DFÜ-Verbindung, dann könnte es schon daran hängen!? :)

    Cu Reyeg
    [Diese Nachricht wurde von reyeg am 06.05.2003 | 10:04 geändert.]
     
  7. MadSpider

    MadSpider ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Moinsen,

    die Berechtigungen, die Du meinst, beziehen sich auf die administrative Freigabe "admin$" - an den Rechten kannst (und brauchst) Du nichts ändern - a) sieht sie niemand (wg des "$") b) haben nur Mitglieder der Admin-Gruppe Zugriff drauf.

    Zum Ändern der NTFS-Datei-Berechtigungen würde ich das Tool xcacls aus dem Resource-Pack drüberscheuchen - aber bevor Du das losjagst, schau bei AVM, ob der Fehler bekannt ist - vielleicht liegt}s nicht an den Datei-Rechten im "%systemroot%". Ich für meinen Teil hab immer ein ungutes Gefühl, meinen Usern Vollzugriff auf das Systemverzeichnis zu geben.... *gg*

    Spontan würde ich den Fehler auf die Software schieben... Hast Du die Verwendung der DFÜ-Verbindung "allen" Benutzern der Station erlaubt ? Nicht, dass es daran schon scheitert...

    Hoffe, ich konnt Dir etwas helfen...
    Wenn ich noch was finde, poste ich}s Dir.

    Greetz,
    Spider
    [Diese Nachricht wurde von MadSpider am 06.05.2003 | 09:46 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen