1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Berechtigungsproblem auf Folder

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ritschi_k, 24. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ritschi_k

    ritschi_k Byte

    Durch löschen eines Users in der ADS, welcher noch auf verschiedenen Foldern (persönliche) Berechtigungen hatte, sehe ich nun in der Berechtigung des Folders den "?-User" (mit dem langen Zahlen-Rattenschwanz)!
    Da dies unschön ist, und nicht jedes einzelne Folder anklicken will und den User entfernen, fragt es mich nun, ob es eine Möglichkeit gibt, diesen auf einen Schlag aus den Foldern zu löschen (via CACLS gehts leider nicht, da der User ja nicht mehr besteht!)
    Wäre Euch für Tips und Anregungen dankbar, wie ich den User entfernen kann!
     
  2. ritschi_k

    ritschi_k Byte

    Hi Imogen
    Hat mir sehr geholfen, werd es so versuchen!
    Besten Dank für die Info!
    Gruss
    Ritschi
     
  3. imogen

    imogen Kbyte

    Hi,
    das ist dann leider schlecht gelaufen. Sie hätten erst als Administrator den Besitz dieser Ordner übernehmen müssen und dann den User löschen.
    Nun müssten Sie ein Script schreiben, eine Ansatz bietet:

    http://eva-marbach.net/handbuch/u-chmod.htm

    ciao
    imogen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen