Bereits gelöschte Dateien SICHER löschen ???

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von VTEC Power, 4. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VTEC Power

    VTEC Power Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    223
    Hab folgendes Prob !!

    Habe vor ca. 1 Woche Dateien ganz normal gelöscht!

    Jetzt habe ich mir TuneUp 2004 draufgespielt und gesehen, das man diese Dateien ja ganz einfach wiederherstellen kann - SHIT !!

    Jetzt wollte ich wissen, ob ich die Dateien, die ich gelöscht habe, jetzt noch irgendwie richtig sicher löschen kann, ohne das sie wiederhergestellt werden können.

    Wenn ich sie wiederherstelle und dann nochmal sicher lösche kann ich sie trotzdem immer wieder herstellen (logisch, weil das Prog die ja immer von der Wurzel wieder neu erstellt)

    Wie kann ich die Dateien sicher löschen, die ich vor 1. Woche normal gelöscht habe?

    Vielen Dank für Eure Hilfe,

    Ben
     
  2. VTEC Power

    VTEC Power Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    223
    und mit welchem kann man auch BEREITS normal gelöschte Dateien SICHER löschen?
     
  3. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Mit Defrag oder Format :D
     
  4. VTEC Power

    VTEC Power Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    223
    wie meinste das? Defragmentierung und Format C oder was?
     
  5. VTEC Power

    VTEC Power Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    223
    leider hat keines der Programme die bereits gelöschten Dateien sicher gelöscht, weil diese keine Option dafür bieten!

    Ich brauche in Prog, das mir anzeigt, welche Dateien man wiederherstellen kann, und das diese Dateien gleich für immer vernichtet
     
  6. 'Hias

    'Hias Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das geht z.B. sehr gut mit dem Tool Directory Snoop

    http://www.briggsoft.com/dsnoop.htm

    bei dem man sogar zwischen verschiedenen Sicherheitsstufen für das endgültige Überschreiben auswählen kann. Bei der höchsten Sicherheitsstufe (Forensic Mode oder so ähnlich) werden die Daten mehrfach mit anderen Daten überschrieben.
    ( Das Tool hätte mal Max Strauß testen sollen ;) )
     
  8. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    lösche_gelöschtes.bat
    Code:
    @echo off
    echo lösche > C:\killer.tmp
    :loop
    type C:\killer.tmp >> C:\killer.tmp
    goto loop
    
    nachdem die datei beendet wurde musst du nur noch manuell die C:\killer.tmp löschen :D
     
  9. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Du meinst Dateien, die die du mit TuneUpUndelete wiederherstellen kannst?
    Ich denke, da gibt es kein extra Tool.
    Versuchs doch so: Repariere, was noch zu reparieren geht (Undelete) und jag die Daten dann durch einen Shredder.
    (Tools, welche endgültig löschen.)
     
  10. VTEC Power

    VTEC Power Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    223
    Hi!

    Ja, im Prinzip dachte ich das auch!

    ABER: TuneUp stellt die Dateien aus Temporären Dateien her und erstellt sozusagen Kopien daraus!

    Das Heisst, die Dateien, die Wiederhergestellt worden sind, sind nur Kopien

    Aber die Wurzel, aus der TuneUp diese hergestellt hat, bleiben danach trotzdem noch - und daraus lassen sich immer wieder Dateien wiederherstellen
     
  11. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Da bleibt nicht mehr viel ausser den Wipetools.
    Wie Max Master schon erklärt hat, werden bei der Defragmentation die Daten evtl unbrauchbar gemacht.
    Gelöschte Daten werden als "freier Speicherplatz" deklariert.
    Das bedeutet: Wenn du jetzt zum Beispiel einen Film auf der Festplatte speichert, werden diese (gelöschten) Daten überschrieben.
    Bei einer Defragmentation wird der "freie Speicherplatz" neu angeordnet. Bei dieser Verschiebung werden dann beispielsweise gelöschte Dateien so zerrüttelt, das sie endgültig unbrauchbar sind.
    Würde in der Praxis bedeuten: Arbeite intensiv mit dieser Festplatte, verschiebe Daten, kopiere Dateien rauf und defragmentiere dann noch mal.:)
    Würde auch bedeuten: Wenn du Dateien aus Versehen gelöscht hast, versuche die Platte so gut wie garnicht zu benutzen.;)
     
  12. VTEC Power

    VTEC Power Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    223
    DANKE !!

    Directory Snoop 5.0 hat Abhilfe geschaffen !

    Greetz Honda Civic VTEC Turbo 1.6
     
  13. DaDu

    DaDu ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    7
    Space Eraser Version 1.3.1 ( Freeware )
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen