1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

beschädigte Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von amerie, 10. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. amerie

    amerie ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Moin, moin,
    ich habe folgendes Problem: Mein Windows startet nicht mehr und ich erhalte den Fehler: "Fehler beim Lesen von Laufwerk c:". Scandisc bleibt beim Punkt Verzeichnisstruktur mit der Meldung "Beim Lesen der Zuordnungseinheit 21106 hat Scandisk einen Fehler festgestellt." stehen. Das Windows-Setup (mit ausgeschaltetem Scandisk) bricht mit dem Fehler "Der Treiber für das E/A-System wurde nicht geladen. Eine Datei im Unterverzeichnis \IOSUBSYS ist beschädigt, oder es nicht genügeng Arbeitsspeicher verfügbar." ab.
    Was tun?

    Beste Grüsse und vielen Dank!

    Amerie

    P.S. Ich bin mir nicht sicher, ob das nun ein Hard- oder Softwareproblem ist, des wegen habe ich den Beitrag in beide Foren gestellt.
     
  2. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Wenn scandisk nicht weiter kommt sollte man das tool vom festplattenhersteller zum überprüfen der platte verwenden. Falls es den fehler nicht beheben kann und man sich zum darin enthaltennen low-level format entscheidet (groß und kleinschreibung beachten) sollte man hinterher die göße der platte kontrolieren. Ist viel speicherplatz verlorengegangen sollte man sie austauschen.
    gm
     
  3. amerie

    amerie ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Sorry, ich vergass: ja, die Kabel sind gecheckt.
     
  4. amerie

    amerie ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Hi RaBerti, ich hab mir halt gedacht, dass ich Windows noch einmal aufspiel, hab also die Windows-CD eingelegt und bin dann wie gesagt auch nicht weitergekommen.
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Was verstehst Du unter "Windows-Setup"?

    Ist der Kabelkram gecheckt und für i.O. befunden worden?

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen