1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Beschädigte Musik CD`s

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Howdee, 3. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Howdee

    Howdee ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    1
    In meiner Musik-CD-Sammlung finde ich immer mehr CD`s bei denen sich die Reflexionsschicht auflöst, zu erkennen in ca. Stecknadelspitzen Löchern, zu sehen, wenn man die CD gegen das Licht hält.
    Jüngstes Beispiel: Jennifer Warnes, Famous Blue Raincoat, erschienen 1987.
    Diese CD wird vom CD-Player noch abgespielt, man hört aber ein „krätzeln“, wie wenn man beim Plattenspieler mit dem Reinigungsbürstchen über die Nadel fährt.
    Frage: gibt es hierfür eine Lösung, vielleicht eine Folie, die die Reflexionsschicht ersetzt.
    Für eine Antwort wäre ich dankbar.
     
  2. onkelchief

    onkelchief Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    204
    yo,howdee!die cds loesen sich nicht auf,sondern waren schon immer so! ich hab auch ne menge cds , die kleine loecher haben!
    damals war die technik wohl schitt! mach dir keine sorgen! wenn du auf nummer sicher gehen willst,mach dir kopien und halt die "kaputten"cds im auge! wenn was ist schlag alarm!!!!!!dann muss mein brenner nämlich tag und nacht schuften(safetycopies)
    bon chance! onkelchief
     
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    wenn du einen brenner hast, mach doch ne kopie von den cds. falls nicht, mach die kopien bei nem freund, der nen brenner hat.

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen