Beschädigtes lokales Profil

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Xplosion, 1. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xplosion

    Xplosion Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo!

    Folgendes Problem! Ich habe ein kleines Netzwerk eingerichtet und damit 2 PC’s verbunden. Betriebssystem Windows XP home (ich weiß das XP home für Netzwerk nicht so geeignet ist). Gestern habe ich beide PC’s runtergefahren, wobei dies beim „Hauptserver“ nicht gelang. Ich habe dann das Stromkabel aus dem PC gezogen, damit er überhaupt ausgeht. Beim nächsten hochfahren des „Hauptserver PCs“ kam jedoch folgende Fehlermeldung:


    Das lokale gespeicherte Profil kann nicht geladen werden - Mögliche Fehlerursachen sind nicht auszureichende Sicherheitsrechte oder ein beschädigtes lokales Profil – Das Lokale Profil wurde nicht gefunden... Sie werden mit einen temporären Benutzerprofil angemeldet

    Man kommt zwar in Windows rein, man kann damit auch arbeiten und es sind auch noch alle Daten vorhanden, aber nicht mehr so wie vorher. Es sieht so aus als hätte man XP neu installiert. Sobald man versucht was zu ändern, sind diese beim nächsten Neustart wieder weg. Z.B eine Verknüpfung auf’m Desktop, neues Hintergrundbild ect.

    Weiß jemand, wie man dieses Problem lösen kann ?

    Vielen Dank für jeden Tipp!

    Gruß Xplosion
     
  2. otz_neu

    otz_neu Kbyte

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    406
    Würde als Admin (im abgesicherten Mode) anmelden, neuen Account anlegen. Sicherheitseinstellungen für bestehende Files des alte Benutzers auf neuen ändern, eventuell wichtige Daten aus dem alten Profil übrtragen (z.B. Anwendungsdaten, Mail), altes Profil in das Benutzerverzeichnis des neuen Benutzers übertragen, damit man später noch die Möglichkeit hat das zu holen, was man zunächst vergessen hat - altes Profil löschen.
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
  4. otz_neu

    otz_neu Kbyte

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    406
    Sicher man kann versuchen das zu reparieren. Aber meine Erfahrung war mit Accounts in einem Domain Umfeld, dass die sauberste und einfachste Lösung war einen neuen anzulegen, wenn nicht etwas dagegen sprach(Meist ging dann irgendetwas anderes hinterher nicht). Insbesondere wenn man nicht mehr feststellen konnte warum das Profil zerschossen war.
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    In einer Domäne liegen die Konten auf einem DC (aber der Client an sich ist wohl ok.). Mit dem DC geht man pfleglicher um, als mit 2 Peer-Gurken (offensichtlich). - Beim TO ist aber das _lokale_ Profil (vermutl.) defekt. Da kann er noch etwas *üben*, meinentwg. auch versuchen, ein neues Konto zu basteln oder eine ParallelInst (-> ..\Windows#2) zwecks Datenrettung zu betreiben oder Datenrettung per Netzanmeldung angehen.

    -Ace-
     
  6. Xplosion

    Xplosion Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    9
    Yo Leute...

    Vielen Dank für eure Mühe! Ich habe jetzt eine Systemwiederherstellung gemacht! Alles läuft wieder! Trotzdem vielen Dank!

    Xplosion
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen