1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Beschreibung von Intenso 870MB/99Min Rohling

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Wackelmeister, 18. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wackelmeister

    Wackelmeister Kbyte

    Registriert seit:
    12. August 2001
    Beiträge:
    396
    Hi,

    ich würde gerne mit nero Express 6 den oben angegebenen Rohling als von MP3 Stücken als Audio CD erstellen.
    Wie bekomm ich das hin, dass der merkt, dass mein Rohling so lang ist? Nero sagt immer zu wenig Speicherkapazität.
     
  2. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    Nero öffnen ---> Datei ----> Einstellungen ---> Registerkarte: Experteneinstellungen---> Überbrennen aktivieren---- unten 99Min eingeben.


    Hinweis: einige Brenner unterstützen das Hardwareseitig nicht!
     
  3. Wackelmeister

    Wackelmeister Kbyte

    Registriert seit:
    12. August 2001
    Beiträge:
    396
    Danke! Weisst du zufällig, ob der LG GSA 4120 das unterstützt? Da steht dann ja auch, dass der Brenner schlimmstenfalls dabei kaputt geht.
     
  4. Wackelmeister

    Wackelmeister Kbyte

    Registriert seit:
    12. August 2001
    Beiträge:
    396
    ...und liest die überlang gebrannte denn dann auch jeder normale CD Player?
     
  5. Plantech

    Plantech Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    13
    Hallo, Wackelmeister!

    Ich hab auch schon diese CD gebrannt, auch die kleinere Version mit 90 Min/800 MB. Das Brennen dieser Übergrößen funktioniert nur dann richtig, wenn man die zu schreibende Datenmenge erst als Imagedatei abspeichert und dann das Image im DAO-Modus auf die CD schreibt. Das habe ich aber bisher fast nur mit Video-Dateien gemacht. Einmal hab ichs auch mit Audio versucht und eine übergroße Audio-CD erstellt. Sie läuft nicht in jedem Player korrekt, also Vorsicht damit. Video läuft gut. Ob der LG-Brenner Überbrennen unterstützt wäre vielleicht auf der LG-Internetsite herauszufinden. Die Einstellungshinweise von Ramses sind gut. Probier mal eine CD und versuche sie auf so viel wie möglichen Playern richtig zum Laufen zu bringen. Besonders die Musikstücke zum Ende der CD hin könnten Probleme bereiten.

    Viel Glück und schreib mal dein Ergebnis

    Plantech
     
  6. Wackelmeister

    Wackelmeister Kbyte

    Registriert seit:
    12. August 2001
    Beiträge:
    396
    hi und vielen dank für deine tipps. leider schafft er es nicht die 99min voll auszunutzen. es scheint da beim brenner/brennprogramm eine schallmauer bei 95min zu geben. bis 95min brennt er. allerdings hängt sich der letzte track auf, ist nicht komplett und man hört die cd im player eiern. sonstige leseprobleme auf ganzer linie in älteren playern. irgendwie nich DIE erfindung überlange cds. mehr arbeit und zeit investiert als wenn man gleich zwei normale 700er nimmt. schade!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen