1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Beständigkeit des Fotodrucks?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von btpake, 19. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. btpake

    btpake Guest

    Hi Leute!

    Ich habe gestern einmal Fotopapier für Inkjet - Drucker gekauft (ganz billig, war im Angebot) und ein paar Fotos mit dem Canon i250 (Standardpatronen/höchste Auflösung) ausgedruckt.

    Das Ergebnis war echt Spitze, besser als Online-Labor-Bestellung. Heute kommt es mir aber schon vor, als läge ein Grauschleier über den Fotos.

    Täuscht das oder ist es im Bereich des Möglichen?
     
  2. Fotouli

    Fotouli Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    42
    Also dass Fotos innerhalb eines Tages verblassen glaub ich nicht.
    Epson macht z.B. damit Werbung, dass ihre Bilder bis zu 25 Jahre lichtecht sind.
    Wie das bei Canon aussieht weiß ich nicht, ich hab aber bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
    Aber es kann durchaus sein, dass Tinte und Papier nicht zusammenpasse und es dann zu schlechten Ergebnissen kommt.

     
  3. sacker

    sacker Byte

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    28
    Hallo Thomas, täusch ich mich oder hast du dich verschrieben, das heist da in deinem Posting Fotopapier für Injekt Drucker, was steht auf der Packung, Fotopapier bla bla bla oder Hochweises Injekt Papier ! Denn letzters könnte evtl. schon sein dass es einige Stunden nach dem Drucken mit dem Glanz nicht mehr so weit her ist, ansonsten kann im meinem Vorredner nur zustimmen !
     
  4. btpake

    btpake Guest

    Hi Martin!

    Fotopapier für Inkjet - wortwörtlich.
     
  5. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Mache doch mal von einem Bild zwei gleiche Probeausdrucke. Lege eines der Bilder in ein Buch oder ähnliches- also dunkel lagern. Das andere lege ein paar Tage auf ein Fensterbrett (Tageslichteinfall). Danach vergleiche mal die Bilder. Vermutlich findest du dann eine Antwort.
    Gruß Eljot
     
  6. btpake

    btpake Guest

    Danke Eljot,

    werd' ich machen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen