1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

>> Beste Grafikkarte mit 300W-Netzteil?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von n8jacke, 20. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. n8jacke

    n8jacke Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    109
    Ich habe: ein Elitegroup K7S5A mit AGP 4x, einen Athlon XP 1600+ und ein 300W-Netzteil.

    Ich suche: eine möglichst gute Grafikkarte, für die ich kein neues Netzteil brauche.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Ich befuerchte sogar, selbst eine 9800 Pro wird in deinem System ein wenig unterfordert sein...aber wenigstens haste dann ein gute Karte fuer spaeter!! ;)

    Gruss
     
  3. n8jacke

    n8jacke Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    109
    Danke für deine Mühe. :)

    > Und nochmal davon abgesehen, bringts AGP 8X sowieso nichts!!

    Dachte mir schon, dass das nur so ein Rechenspiel ist. Wie bei Festplatten, die an ATA100 und ATA133 exakt die selbe Leistung bringen.

    > Davon abgesehen, ist es absoluter Schwachsinn eine X800 in deinem System zu verbauen!!

    Ja, irgendwie schon, bei 1400 Mhz realem Takt. *g* Werde wohl bei 9800 Pro zugreifen.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Sollte auch gehen...yepp!!

    Nur bis eine X800 150 Euro kostet, kannst du noch eine GANZE Weile warten ( so 1,5 Jahre vielleicht ;) :D) Davon abgesehen, ist es absoluter Schwachsinn eine X800 in deinem System zu verbauen!! ;)

    Das mit dem 4X und 8X AGP ist kein Problem, da sowohl Hardware als auch Software nach unten (fast) immer kompatibel sind.
    Und nochmal davon abgesehen, bringts AGP 8X sowieso nichts!! :D :D

    Gruss
     
  5. n8jacke

    n8jacke Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    109
    Der Preis ist nicht das Problem. Ich kann warten. :)

    Wenn eine ATI Radeon 9800 läuft, müsste es doch eine X800 auch tun, weil sie ja gleichen Stromverbrauch (80W, wann auch immer) hat, oder?

    Nur: Wenn ich auf mein K7S5A mit AGP 4x eine AGP 8x Grafikkarte stecke, gibt das Probleme?

    Wird sie ausgebremst oder bekommt nicht genug Strom oder...?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Dein NT wurde getestet und fuer gut befunden... :D :D

    Nee Spass beiseite...das sollte eigentlich gut reichen...vorausgesetzt du hast nicht noch 5 Festplatten,3 Laufwerke und ein Haufen Modding Sch**** drinne....

    Aber fuer 150Euro ne 9800 Pro zu finden wird hart bis unmoeglich...und eine SE wuerde ich auf gar keinen Fall nehmen!!

    Gruss
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ne olle Nvidia TNT. Gabs mal fürn Ei und nen Butterbrot.
    Aber ich daddle ja auch nicht, also ist Grafik-Leistung nicht so fürchterlich wichtig für mich.

    Ansonsten noch CD-Toaster, Floppy, DVD-Abspieler...

    Aber das NT hat auch schon 350W. Reicht um auch noch 2Bänke mit DDR-Sdram zu versorgen.

    MfG Raberti
     
  8. n8jacke

    n8jacke Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    109
    @ NBB

    Ja, sind schon etwas seltsame Kriterien. :)

    Grund: Ich habe fast 100 Euro in ein leises Netzteil investiert und ein Neukauf steht in keinem Verhältnis zu den 150 Euro, die ich für die Grafikkarte eingeplant habe.

    Es ist ein CWT-300BDP. Auf dem Gehäuse steht noch:

    300W MAX

    VOLTAGE 230V
    +3.3 20A
    +5 30A
    +12 15A

    CURRENT 4A
    -12 0.5A
    -5 0.5A
    +5SB 2.0A

    Reicht das für eine ATI Radeon 9800?



    @RaBerti1

    > Aber Dein Board ist ja auch etwas wählerisch

    Da hatte ich bisher noch keine Probleme. Welche Hardware ist denn gerne störrisch? Und was steckt in deinem K7S5A-PC?
     
  9. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Verläßliche Daten über die Leistungsaufnahme der Grakas wirst Du in den meisten Tabellen kaum finden. Damit wird Dein Projekt in jedem Fall zu einem Glücksspiel. Und da die Grakas immer leistungsstärker werden, brauchen sie auch immer mehr Strom je neuer sie sind.

    Also bleibt nur ein älteres Modell.
    Vielleicht findest Du hier,
    was Du brauchst. Oder Du kaufst gleich was anständiges und ein 550W-Netzteil dazu. Ist wirklich nicht so fürchterlich teuer. Es muß -zumiondest für mich- nicht die Superware sein, die "man haben muß".

    Aber Dein Board ist ja auch etwas wählerisch, gell (um nicht das Wort "zickig" zu benutzen; ich hab selber eins davon in einem meiner Kisten)?

    MfG Raberti
     
  10. Gast

    Gast Guest

    *lol*

    Werden die Grakas jetzt schon nach Netzteilen ausgewaehlt... :D :D

    Na dann poste mal deine Angaben zu deinem Netzteil!! ;)

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen