1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Beste Ram-Kühlung??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von schackeh, 12. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schackeh

    schackeh Byte

    Da meine Gehäusetemp durch schwachen Cpu-Lüfter und relativ warmer Grafikkarte ohne angesteckte Gehäuselüfter sehr warm wird (bei Zimmertemp von 18°C auf 32°C++) will ich paar hitzequellen im gehäuse ausschalten ... dazu gehört uach der Ram ...

    jetzt gibt es 3 möglichkeiten: Headspreader, Headstink (wie zB. hier: http://www.pc-cooling.de/catalog/artikeldetail.php?
    cPath=9_57&products_id=1868

    oder kleine Ramkühler wie hier: http://www.pc-cooling.de/catalog/artikeldetail.php?cPath=9_57&products_id=2633

    -welche von den 3 möglichkeiten ist die effektivste zu kühlung??
    -lohnt es sich der einsatz von teuerem wärmeleitkleber oder reicht ein pad?
    -passt ein headspreader auch auf ein sinlge sided RAM?

    danke schon mal im vorraus ....
    schön abend noch ...
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Hi,
    ich weiß nicht, was das bringen soll. Die Wärme bleibt ja trotzdem im Gehäuse. Da hilft nur eine effektive Gehäusebe- und entlüftung.
    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen