1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Beste Timings ?!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von St.eVe, 5. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    hallo,

    ich hab 2x512 infineon ddr-ram module drinne. ich will die auf cl2 laufen lassen, was auch ohne probs geht.
    ich will nur noch wissen wie ich:

    RAS
    RCD
    RP

    ändern soll. Im mom hab ich Cl 2.5 RAS 7 RCD 3 RP 3

    wie soll ich es am besten einstellen?

    mfg
    st.eve
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Na so niedrig wie möglich eigentlich. Wenn der Rechner abstürzt, war es halt zu wenig. Kommt auch auf den Chipsatz und die CPU drauf an. Meine Infineon laufen mit einem NForce2+AthlonXP auf 3-3-3-11 @233MHz am schnellsten.
    Gruß, MagicEye
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    sind das DDR400?
    wenn ja, da probier mal TCL 2T, TRAS 5 TRCD 3 TRP 2 (wenn du ein nforce2 hast, dann TRAS 11).

    ras to cas delay auf 2T wird der infineon nicht schaffen bei 200MHz - deswegen lass da die 3T.

    wenn er die 2-3-2-5(11) auch nicht schafft, dann probiers mit TRP auch auf 3.
     
  4. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    thx für die antworten.

    ich hab nforce2 ultra 400 und 2800+ mit 333 fsb.
    bei meinen riegeln steht folgendes in der rechnung:

    DIMM DDR-RAM 512MB PC333 CL2.5 Infineon CL2.5, PC2700
    Bei PC266 Betrieb CL2

    könntet ihr evtl die reihenfolge der werte so angeben wie oben sonst komm ich durch einander :D

    mfg
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wenn du sie auf 133MHz laufen hast:
    Cl 2 RAS 11 RCD 2 RP 2
     
  6. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    k danke wo seh ich den auf was die laufen?!
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    mit programmen wie CPU-Z oder everest kann man das im windows sehen.
    oder im bios schauen...da stehts ja auch ;)
     
  8. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    so also cpu-z -> spd -> spd timings table das an:

    der erste: 133Mhz 2-3-3-6
    der zweite: 166MHz 2.5-3-3-7

    was soll ich davon halten :P ?!
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Das sind die Standardtimings, die im Riegel hinterlegt sind, damit Dein Board weiß, was es einstellen soll. Du kannst natürlich auch andere einstellen.
    Irgendwo anders kann man sicher auch die aktuell genutzen Timings und den Takt anzeigen lassen.
     
  10. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    hab ich denn nun diese 133 mhz ding, dass ich diese timings von oben einstellen kann ?!
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Geh mal in CPU-Z auf Memory, dort steht, mit welchem Takt und welchen Timings Dein RAM derzeit betrieben wird. Wenn es 133MHz sind, würde ich vorschlagen, auf 166 umzustellen (im Bios). Als Timings 2,5-3-3-11.

    Dann kannst Du mal probieren, ob es mit 2,5-2-3-11 oder 2,5-3-2-11 klappt.
    Oben schriebst Du, daß CL2 ohne Probs gehen, bei welchem Takt denn?
     
  12. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    kann ich denn evtl auf cl2 stellen oder nicht? und wie merk ich denn ob ich es auf den timings laufen lassen kann?
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Ja, bei 133MHz kannst Du sie auf CL2 stellen - allerdings sind sie und der Rechner an sich dann wesentlich langsamer als mit CL3 bei 166MHz. Bei 166MHz wird CL2 vermutlich nicht gehen, aber CL2,5 sollten locker reichen.
    Du merkst es, wenn Du den RAM nicht auf den gewünschten Timings laufen lassen kannst: Der PC stürzt ab oder produziert mit memtest oder Prime95 Fehler.
     
  14. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    also im bios is meine cpu clock auf 166 mhz wie sollte ich jetzt die timings im dual channel machen?

    cl? und so
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Was ist denn an den bisher gegebenen Antworten nicht verständlich gewesen?
     
  16. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    weil cpu Z auf den beiden riegeln jeweils andere werte anzeigt bzw mhz deswegen wusste ich nicht wie ich das jetzt einstelle der eine läuft mit 166 der andere mit 133 ?!
     
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Das ist völlig unmöglich.
    Im Reiter "Memory" zeigt CPU-Z die aktuellen Einstellungen an, diese gelten für ALLE Module, z.B.:
    [​IMG]
    Bei "SPD" wird nur angezeigt, bei welchen Geschwindigkeiten der Speicher welche Timings mitmacht:
    [​IMG]
    Wenn die Angaben bei Dir unterschiedlich sind, hast Du wohl 2 verschieden schnelle Module drin. Mach mal nen Screenshot des SPD beider Module.
     
  18. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    so siehts bei mir aus!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    hmm :P
     
  19. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Sind doch beide auf 166MHz. Auch die Timings sind OK.
    Ich würde das Ganze so lassen wie es ist.
     
  20. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    alles klar vielen dank dennoch für deine hilfe!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen