Bester Browser- Opera, Netscape, IE??!!

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Tobbworld, 28. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobbworld

    Tobbworld Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    148
    Hi,

    wollte mal eure Meinung hören. Bin gerade am überlegen, ob ich von IE auf Opera umsteigen soll.
    Wollte dazu eure Meinung hören und welchen Browser ihr bevorzugt.

    Mfg und schönes Wochenende.

    PS: Laut Statistik meiner HP surfen über 90 Prozent mit IE, 4 prozent Netscape und 2 Prozent Opera. Der rest sonstige.
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    hallo dieschi,

    dann warten wir mal gespannt ab was sich tut

    ;-)
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    mal testen:
    datei
    importieren
    nachrichten
    aus outlook express..
    nachrichten

    bei mir geht es aber nicht ??

    eine andere dumme möglichkeit:
    du sendest alle mails nochmal raus auf ne andere mailadresse (outlook daf die natürlich nicht gleich wieder herunterladen) - und lädst sie dann mit opera herunter . ist natürlich etwas fehleranfällig
     
  4. Tobbworld

    Tobbworld Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    148
    Wenn ich mir das alles durchlese, hat jeder Browser seine Stärken und Schwächen.

    ( IE = Javascript; MZ =Applet2; Opera = mittendrin)

    Am besten ich probier alles mal aus.
    Wie verhält sich das mit Mailclient.

    Kann ich aus Outlook E-Mails nach Opera verschieben, oder ist das nicht möglich?

    Mfg Tobbworld
     
  5. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Bitte nicht schon wieder diese sinnlosen Glaubens-Kriege zwischen IE und Mozilla Usern !
     
  6. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    hallo franzkat, besten dank für den tipp;
    ich habe das auch so probiert und habe es nicht geschafft (senden geht nicht) empfangen aber schon - ich habs jedenfalls nicht nicht hinbekommen - vielleicht hab ich auch was falschgemacht - egal
    im moment verwende ich das extra mozilla emailprogramm - der mozi wird bald nur noch ohne email prog. weiterentwickelt und separat das http://www.mozilla.org/projects/thunderbird/
    The Mozilla Thunderbird Mail Project

    das gefällt mir sehr gut und macht keine probleme zur zeit

    das opera email prog. ist sehr unübersichtlich geworden

    bis dann
     
  7. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Schön, bei mir sieht trotzdem nicht ein einziger Schlüssel so aus wie Du es beschrieben hast (die Dinger sind zwar alle da aber z.T. leer). Außerdem glaube ich nicht das man so auch eine andere Plattform vorgaukeln kann.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Ich finde ganz klar Mozilla am besten!
     
  9. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    1.habe ich lediglich gesagt,das auch ohne Tool-Bar geht (ohne Anspruch auf Komfort).
    2.habe ich nur gesagt das die Tool-Bar nach dem Prinzip arbeitet (Verschleierung) und nicht das sie dafür jedesmal die Registry verändert.
    3.ist es wohl logisch das ein Tipp für WinDoof nicht mit Linux funktioniert.
     
  10. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die besondere stärke des IE liegt in der Schnelligkeit bei JavaScript.Hier stellt er die anderen Browser deutlich in den Schatten. D.h., je mehr eine Seite auf JavaScript aufbaut, desto stärker kommt der diesbezügliche Geschwindigkeitsvorteil des IE zur Geltung.

    franzkat
     
  11. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    1. ist es viel zu umständlich, da ich weil eine Seite den IE benötigt nicht extra in der Registry rumschreiben will
    2. ändert sich durch Änderung der Browserkennung (Preferance Toolbar) nichts an deinen geposteten Werte, nach der Änderung steht da immer noch Mozilla/4.0 (compatible; MSIE; Win32)
    3. gibt es unter Linux keine Registry und auch dort funktioniert es.
     
  12. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    das stimmt aber wirklich..
    IE stürzt bei mir gar manchma ab wenn ich zu viele java aplets laufen habe

    mfg
     
  13. meeero

    meeero Guest

    ....ich zumindest kann keinen feststellen :)

    mfg
     
  14. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Habt ihr euch schon einmal gewundert, woher manche Webseiten euren
    Browser und euer Betriebssystem wissen? Ganz einfach - das steht in eurer
    Registry!

    Die Registry ist eine Art Konfigurationsdatenbank des Systems und wenn da
    steht "Netscape", dann erkennt das die Webseite. Folglich müsst ihr diese
    Werte löschen oder besser gleich verfälschen.

    Im Windows Verzeichnis findet ihr ein Programm namens "Regedit". Dieses
    dient dazu die Registry zu verändern. Bevor ihr jedoch etwas ändert, fertigt
    eine SICHERHEITSKOPIE der Registry an! Dies könnt ihr ebenfalls mit Hilfe von
    Regedit.

    Anschließend ändert ihr folgendes:

    "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\InternetSettings
    User Agent = Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 4.01; Windows 95;"

    so oder so ähnlich sollte der Eintrag aussehen (hier mit dem Netscape Browser).
    Den Eintrag ändert ihr ab. Als nächstes verschleiert ihr euer Betriebssystem:

    "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion
    ProductName = Microsoft Windows 95 Version = Windows 95"

    dort setzt ihr wieder etwas ein. Und schließlich:

    "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\InternetSettings User Agent\Post Platform (Hier euer Eintrag) = IEAK (Hier euren Eintrag).

    Beispiel:
    "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet
    Settings\User Agent\Post Platform Myth [Unix-Base] = IEAKMyth[Unix-Base]"

    Wenn ihr nun das nächste Mal auf eine Page geht, solltet ihr mit euren
    eingesetzten Werten surfen.

    Copyright Delax

    die Tool-Bar ist lediglich etwas komfortabler,arbeitet aber nach dem Prinzip

    mfg
    Y
    [Diese Nachricht wurde von Yorgos am 29.06.2003 | 14:43 geändert.]
     
  15. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    wie du festgestellt hast, benutzen die meisten hier Mozilla, darunter auch ich.
    Nur so ne kleine Info:

    ein Java aplet:

    IE <= 10 sec.
    Opera <= 17 sec
    Mozilla <= 3 sec

    da kannst du den Unterschied doch schon deutlich erkennen oder ?

    mfg
     
  16. Tobbworld

    Tobbworld Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    148
    Mozilla hab ich auch schon ausprobiert. War jedoch 1.0 final. War ein schöner Browser, jedoch musste ich Flash etc. extra installieren . Das hat mich total genervt bzw. kam es zu Fehlermeldungen.

    Was vielleicht für den IE schön ist, ist das Prog. "MyIE 2"

    Es verändert den IE Skin und setzt Reg. Karten ein.

    Könnte man ja mal ausprobieren.

    Mfg und schönen Sonntag
    Tobbworld
     
  17. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    und wie?
     
  18. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    <Man kann aber auch der HP ein anderes System (anderen Browser) vorgaukeln>

    das geht auch ohne die Tool-Bar :)
     
  19. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hi,
    nimm das mit den 2x täglich nicht so wörtlich. Die haben paar Tage gar keine Probleme und dann knallt er paar mal hintereinander weg (meist mit JS Meldungen).
     
  20. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    >bei allen IE Usern die Ich kenne der IE am Tag 2x und mind. 1x so, das man das System Neu starten muss

    Kann ich so nicht bestätigen.Bei mir läuft der IE 6SP1 absolut stabil.
    An den letzten Absturz kann ich mich nicht erinnern.Bemerkenswert beim IE ist ja, dass die Version 6 jetzt schon fast 2 Jahre alt ist und im Wesentlichen nur sicherheitsrelevante Funktionen upgedatet worden sind.Das spricht in Analogie zu anderen Industriebereichen (z.B. Modellpolitik im Automobilbereich) dafür, dass es sich um ein recht erfolgreiches Browser-Modell handelt. Sicherlich haben die anderen in diesem Zeitraum auch aufgeholt oder teilweise auch neue Maßstäbe gesetzt .Mal sehen was der neue IE dann bringt . Bei Mozilla gefällt mir der e-mail-Client am besten. Hier gibt es ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Funktionsvielfalt und leichter Bedienbarkeit.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen