Bester Empfang: Stick oder PCI-Karte?

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von ulrik, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Hi Leuts!
    Ich möchte eigentlich für DVB-T lieber eine PCI-Karte verbauen und nicht noch mehr Einzelgeräte auf und neben meinem Rechner (als USB) rumliegen haben.
    Deshalb eine generelle Frage:
    Ist die Empfangsqualität (Stärke des Sendersignals) bei beiden Versionen (Stick und USB) gleich gut?
    Dann würde ich aus besagten Gründen die PCI-Lösung vorziehen-
    erweitert gefragt:
    (immer noch DVB-T gemeint). Welche Karte (Stick) hat die besten Empfangseigenschaften?
    Bitte nicht Testberichte zitieren- diesen trau ich eh nicht, sondern wenn möglich, eigene Erfahrungen posten.
    Danke Euch für Entscheidungshilfe!
    MfG!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Generell hat eine PCI-Karte immer die besseren oder zumindest die gleichen Empfangseigenschaften, USB hinkt oft hinterher, weil die Bandbreite einfach geringer ist. Aber DVB-T ist da wohl nicht ganz so anfällig.
    Um Testberichte wirst Du wohl nicht drumherumkommen, denn die wenigsten User haben mehrere DVB-T-Lösungen zu Hause durchprobiert. Jeder wird Dir also seine Lösung als super anpreisen, weil er keinen Vergleich hat...

    Gruß, Andreas
     
  3. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Danke für die Entscheidungshilfe!
    Also ist die PCI-Lösung zumindest gleichwertig, aber nicht schlechter als über den USB- das wollte ich wissen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen