1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bester Grafiktreiber für GF2 GTS

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von duRRi, 27. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. duRRi

    duRRi ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    also ich such den besten treiber für eine GeForce2 GTS.
    ich hab da verschiedenes Gehört, dass die neuesten Detonator sehr gut sein sollen, dann dass die nur für ab GF3 geeignet sind.
    also ich hab atm noch nen alten detonator drinne. detonator 6.3x

    danke im vorraus :D
    MfG
     
  2. aolhasser

    aolhasser Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    42
    Also als erstesn würde ich die Geofrce2 Karten auser die MX und alle anderen nicht als Scheiß beuzeichen! Den die Ti der Geforce2 reihe kann ganz leicht mit der Geforce4 MX440 oder sogar noch 460 mithalten!

    Mfg, Michael
     
  3. q-wertzz2

    q-wertzz2 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    bloß nicht, die neueren nvidia treiber bringen bei dem alten gf2-chip nen scheiß. das ist jedenfalls meine erfahrung. also
    würd ich mal beim hersteller kucken, die denken sich schon was dabei dass sie proprietäre treiber zur verfügung stellen. oder vorerst mal den mitgelieferten treiber nehmen. ich selbst verwende den 12.90 von asus und damit läuft meine asus v7700 auch eindeutig am besten.
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    versuch mal den 28.32, den hab ich auch drauf mit einer gf 2ti und 3 ti . der treiber ist in deutsch.
    nur die richtige version runterladen, win98x oder winxp .
    alle treiber von nvidia findest du auf

    http://www.hardtecs4u.com

    oben auf treiber/tools gehen und dann nvdia.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen