Bestes C#/C++ Lernbuch - Anfänger->Könner

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Emperor-Z, 11. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Emperor-Z

    Emperor-Z Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    Ich würde gerne endlich damit anfangen mir das Programmieren beizubringen. Das will ich mit Hilfe von einem Lehrbuch tun, dass einem absoluten Anfänger wie mir von Anfang an auch die Grundbegriffe und absoluten Grundlagen beibringt und einen langsam (natürlich mit entsprechendem Zeitaufwand verbunden) zum Könner ausbildet.

    Bei Amazon scheinen diese Bücher sehr beliebt zu sein bzw. werden gelobt:

    Microsoft Visual C# 2005 - Schritt für Schritt

    C++. Lernen und professionell anwenden.

    Kann jemand etwas dazu sagen? Erfahrungen, Tips, etc.. Also ich bin wirklich absoluter Neuling in Sachen Programmierung. Und wenn ich schonmal dabei bin noch mal eben zwei Grundlegende Fragen die mich interessieren würden:

    - Was ist eigentlich der Unterschied zwischen C++ und C# - Also was bedeutet dieses "#"
    - Was heißt das "Visual" vor dem ersten Buch - Bahandeln die beiden Bücher das gleiche Thema oder besteht ein Grundlegender Unterschied zwischen "C++" und "Visual C#"

    Vielen Dank schon im Vorraus
    Grüße
     
  2. JojoKoester

    JojoKoester Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    547
    Das Visual bedeutet, dass dieses Buch mit dem Microsoft Visual Studio arbeitet. Diese Software ist recht teuer, aber auch gut :-)
    Weitere Informationen kriegst du bei direkt bei MS.

    C# und C++ sind unterschiedliche Programmiersprachen. C# kommt von Microsoft und kann man glaube ich bisher auch nur mit dem Visual Studio programmieren. Da C# das NET Framework braucht. Mehr Infos kriegst du dazu auch bei MS


    C++ ist ne nette Sprache :) Tutorials dazu findest du hier: http://www.robsite.de/tutorials.php?tut=c
     
  3. Emperor-Z

    Emperor-Z Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Dankeschön :)

    Welche dieser Sprachen bringt einem für die Zukunft am meisten, bzw ist am weitesten verbreitet:
    C, C# oder C++
    Also mit was lohnt es sich am meisten und zu Anfang gut zu beschäftigen? Sind diese Sprachen noch aktuell oder könnten sie bald auch veraltet sein? Und zu guter letzt: Mit welchem Programm kann man denn mit C++ arbeiten? Geht da auch das Visual? Also quasi "Visual C++"?
     
  4. JojoKoester

    JojoKoester Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    547
    Also, Visual C++ gibt es auf jeden Fall auch. Kannst du am besten auch mal bei MS gucken. Du kannst für "reines" C++ aber auch die freeware DevC++ (www.bloodshet.net) benutzen.
    Jedoch ist bei Visual C++ auch ein Formdesigner bei, womit du einfacher Windows Anwendungen erstellen kannst.
     
  5. Emperor-Z

    Emperor-Z Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Okay, ich denke ich werds dann mit C++ versuchen.. Wenn schon denn schon. :) Um damit wieder zum eigentlichen Thema zurück zu kommen: Sollte man eher "richtig" C++ lernen oder lohnt es sich jetzt schon auf Microsoft zu setzen und sich mit "Visual" C++ gleich von Anfang das ganze zu erleichtern. Ich hab halt Angst, dass ich mit Visual C++ vieleicht einige wichtige C++ detail gar nicht lernen "muss" und dann folglich auch nicht mehr ohne das Visual Studio arbeiten kann.. Also lieber ein Buch zu C++ oder zu Visual C++?
     
  6. JojoKoester

    JojoKoester Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    547
    Ich würde sagen, erst C++ und dann VC++

    Denn in VC++ werden natürlich auch Elemente von C++ benutzt.
     
  7. enschman

    enschman Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.224
    Hi,

    also ich würde dir eher folgendes raten: lad dir erst mal die Express-Versionen von VS runter, die sind wirklich gut! Da gibt es die Sprachen C++, C#, J#, VB.net und ASP zum kostenlosen (selten bei Microsoft für Entwicklersoftware!!!) Download!!!

    J# ist allerdings nur Englisch. Ich habse mir trotzdem alle geladen, alle ausprobiert und ich fang jetzt mal mit allen ausser VB.net an (VB.net kann ich schon...)!

    C# lässt sich wunderbar lernen, es gibt viele Bücher und viele Tutorials!

    Wenn du Bücher suchst, guck mal bei MSPress oder Addison Wesley nach, die beiden Verlage bieten da den besten Stoff!

    mfg Tenschman
     
  8. Flo.Kast

    Flo.Kast ROM

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    4
    Ich benutze auch die Express versian von VC# und bin damit sehr zufrieden ich würde erstem in gewusst wie nachlesen!! :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen